Secret of Mana Remake - PC
Rollenspiel  |  Release: 15. Februar 2018  |   Publisher: Square Enix
1 von 3 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Leser-Rezension zu Secret of Mana Remake

Square Enix - Eine Beleidigung...

Von adios05 |

Datum: 16.02.2018 | zuletzt geändert: 20.02.2018, 13:48 Uhr


Hallo!

Ich muss ehrlich sagen, Secret of Mana ist bis heute eines meiner liebsten Rollenspiele. In meiner Kindheit war es auf dem SNES das Highlight schlechthin und eines der besten Spiele für die Konsole überhaupt.
Nun zum 25. Jubiläum gibt es endlich das (für mich) seit Jahren herbei gesehnte Remake.
Was hab ich mich gefreut... und nun das.
Ich schreibe hier die erste Rezension, natürlich habe ich es noch nicht ganz durch. Das macht aber nichts, denn Story und Spielinhalt sind diesbezüglich identisch. Ich gebe hier meine gesammelten Eindrücke wieder, ich kenne das Original heute noch in und auswendig. Daher denke ich, dies beurteilen zu können...

Fangen wir einfach mal an:
Die 30/100 Punkte gebe ich nur, weil es Secret of Mana ist und es von Story, Inhalt und Ablauf so gut wie identisch ist. Dem Original würde ich heute noch 95 Punkte geben.
Wo kommt also der Verlust her? Ganz einfach:
Wir schreiben das Jahr 2018, es gibt tatsächlich schon Spiele, an die damals keiner geglaubt hat, es sieht teilweise schon realistisch aus. Natürlich erwarte ich das nicht von einem Remake, aber das? Ich finde es lieblos, einzig die Umgebungen können sich stellenweise sehen lassen. Aber die Liebe zum Detail (Mimik, Gestik,Welt, Spielfiguren,Animationen), die man von Square sonst erwartet, ist einfach nicht vorhanden, ich würde sogar sagen, es wurde nicht einmal versucht.
Neben einigen Übersetzungsfehlern (ja, kennt man ja) ist ein weiterer Kritikpunkt, dass es unfertig bzw. "auf die schnelle hingeklatscht" aussieht und das betrifft nicht nur die Grafik. Wieso baut man ein Lexikon für Waffen, Gegner und Spielfiguren ein, in dem man einzig und allein sich diese "grafischen Überbleibsel der 90er" genauer betrachten kann? Square, wirklich euer Ernst??? Wäre es so viel Mehrarbeit gewesen, vielleicht noch ein paar Details mit einzufügen? Bei den Charakteren eine kleine Hintergrundgeschichte, bei den Waffen vielleicht die Werte und bei den Monstern die Stats, wie damals in dem wunderschönen Spieleberater...
Ich kann es echt nicht fassen...
Die neue Musik ist natürlich Geschmackssache, ich persönlich habe auf die Originale zurückgestellt, da die neue mir auch teilweise verbugt vor kam...
Wo wir gerade beim Thema sind, Bugs... herrlich.
Ein so simples Remake, darf natürlich nicht ohne gute Bugs daher kommen. Da können auch schon mal Gegner nicht zu sehen sein, aber die KI der Mitstreiter haut trotzdem kräftig in die Luft. Wer das Original kennt, weiß noch wie nervig es war, wenn eben diese KI irgendwo hängen bleibt und man nicht weiter konnte. Tatsächlich hat sich hier etwas verändert, also die KI ist die gleiche, sie bleibt weiterhin hängen, aber man kann nun trotzdem ohne sie weiterlaufen. Respekt! Gute Arbeit... :(
(EDIT: Durch Aufruf und Schließen des Menüs kann man die Mitstreiter, sofern sie sich komplett außerhalb des Bildschirmes befinden, zu sich zurück spawnen.)
An dieser Stelle muss ich lobend erwähnen, dass ich die Einstellungen bei dem Kampfverhalten der KI nun besser finde, sie ist recht präzise und im Kampf auch besser und vor allem effektiver als im Original (aber ehrlich, wir vergleichen PS4 mit SNES).
Das Beste ist allerding, dass dieses Spiel regelmäßig abstürzt, deshalb sollte man wo immer es geht abspeichern, am besten jedes Mal. Ich hatte in 7 Stunden 4 Abstürze. Klasse wenn man gerade im Bosskampf ist, wo man vorher noch eine Stunde lang gelevelt hat. Läuft... oder auch nicht.
(EDIT: Das Spiel hat eine automatische Speicherfunktion, welche anhand der grün hinterlegten Spielstände zu erkennen ist. Auch nach dem Absturz kann man also fast genau dort weiterspielen, wo der Absturz passiert ist. Trotzdem nervig!)
Auch die Bedienung der Menüs sollte ja besser geworden sein. Ganz ehrlich? Das Original war bedeutend besser und sinnvoller. Die einzige wirklich gute Verbesserung ist die Möglichkeit, L1 und R1 als Taste für eine Direktaktion zu belegen (z.B. Item nehmen, zur anderen Waffe wechseln, EDIT: auch einzelne Zauber, etc.), allerdings ist auch hier einiges nicht zu Ende gedacht. Wenn ich z.B. zu der Waffe wechsel, kann ich mit der gleichen Taste nicht wieder zur vorherigen Waffe wechseln und muss dann doch umständlich ins Menü.
Hier nervt vor allem, dass das Menü sich weder merkt wo ihr zuletzt im Menü gewesen seid noch bei welchem Char. Dies nervt vor allem in den Bosskämpfen, auch weil das Ringmenü nicht mehr zu dem Char wechselt, für den es aufgerufen wird, sondern bleibt immer bei dem der gesteuert wird, dadurch ist man ständig am suchen und gucken.
Nächster Punkt ist das Kampfsystem, dies ist zwar eigentlich gleich geblieben, allerdings kann ich mich nicht daran erinnern im original Spiel so oft daneben geschlagen zu haben. Am Anfang ist noch alles in Ordnung, aber im weiteren Verlauf wird es immer mehr bis hin zu fast ausschließlich daneben schlagen, auch mit aktuellem Level der Chars.
Dies sind so die ersten Eindrücke und wie ihr seht, geht es hauptsächlich um die Spielmechanik.

EDIT: Mittlerweile habe ich das Spiel inklusive mehrerer Stunden leveln und farmen (Manafestung) durchgespielt. Ob die Bugs der europäischen SNES-Version behoben wurden, kann ich noch nicht beurteilen. Es droppen einige Ausrüstungsgegenstände, nur lässt es sich nicht sagen, ob es die Beste ist. Sehr viele Namen und Bezeichnungen (eigentlich alle) wurden geändert, nicht nur von den Gegenständen, sondern wirklich von allem! Monster, Orte, Waffen, NPC´s und auch die Manageister sowie deren Zauber. Im Original konnte man die Waffen und Zauber über Level 8 bringen, dies ist mir bisher nicht gelungen, bei 8 ist Feierabend. Die besonderen Animationen der Zauber ab diesem Level habe ich bisher auch nicht beobachten dürfen. Nach Beenden des Spieles gibt es keine Extras, man kann lediglich von vorne anfangen, dies nur einmal am Rande erwähnt.

 


Für 40 Euro...

Von einer Firma wie Square kann und darf man mehr erwarten. Ich persönlich bin maßlos enttäuscht und kann mich nicht erinnern, von Square jemals ähnliches erlebt zu haben. Zum Teil fühle ich mich betrogen, denn 40 Euro ist für das gelieferte eine Frechheit sondergleichen. Für 10 Euro wäre es ok gewesen, solch eine Ware zu bekommen...
Wer absoluter Fan der Reihe ist und als Kind (oder sonst was ;-) ) auch stundenlang seine Zeit damit verbracht hat, kann es sich gerne kaufen, denn es ist trotzdem noch Secret of Mana in etwas hübscher. Trotz der Bugs ist es auch noch halbwegs gut spielbar (jedesmal speichern unbedingt beachten).
Ansonsten spielt das Original!!!

(Es wurde stellenweise Ironie verwendet)

Wertung:

30/100 » alle Rezensionen von adios05 (1)

Screenshots zu Secret of Mana Remake

Alle Screenshots zu Secret of Mana Remake
Alle Screenshots zu Secret of Mana Remake
Alle Screenshots zu Secret of Mana Remake
Alle Screenshots zu Secret of Mana Remake

Pro & Contra

  • - Story
  • - Inhalt wie im Original
  • - neue und alte Musik
  • - Grafik besser als 16 Bit ;-)
  • - Bugs
  • - Preis
  • - Grafik
  • - Menüführung
  • - KI nicht wirklich verbessert
  • - Abstürze
  • - Lexikon lieblos gestaltet

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgradzu leicht
Bugs im SpielHäufiger, unregelmäßig
Bisher im Spiel
verbrachte Zeit
Mehr als 10, weniger als 20 Stunden

1 von 3 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Beitrag bewerten

War diese Rezension hilfreich für Sie? Ja Nein

Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung

Leser-Rezensionen
Secret of Mana Remake 2 Bewertungen:
90+ 0
70-89 0
50-69 1
30-49 1
0-29 0
Durchschnittliche
Leserbewertung:
45/100
Sagen Sie Ihre Meinung zum Spiel!
» Eigene Rezension schreiben

Details zu Secret of Mana Remake

Cover zu Secret of Mana Remake
Plattform: PC (PS4, PSV)
Genre Rollenspiel
Untergenre: -
Release D: 15. Februar 2018
Publisher: Square Enix
Entwickler: Square Enix
Webseite: http://www.secretofmanagame.com
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 472 von 7387 in: PC-Spiele
Platz 154 von 1944 in: PC-Spiele | Rollenspiel
 
Lesertests: 2 Einträge
Spielesammlung: 2 User   hinzufügen
Wunschliste: 4 User   hinzufügen
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen oder schließen