Submerged

Genre: Adventure

Entwickler: Uppercut Games

Release: 04.08.2015 (PC), 05.08.2015 (PS4), 07.08.2015 (Xbox One)

Wertungzu Submerged
Sascha Penzhorn

»Submerged entpuppt sich schnell als monotone Kletter-Orgie ohne jede Herausforderung, interessante Handlung oder tieferen Sinn.«

Sascha Penzhorn, GameStar
Präsentation
schöne Spielwelt
gelungene Tag-Nacht-Wechsel und Wettereffekte
die eigentlich schöne Musik bietet kaum Variationen
einige Darstellungsfehler
schwache Animationen

Spieldesign
Suche mit Fernrohr nach Kisten nicht ganz reizlos
versunkene Stadt hauptsächlich inhaltsleere Fassade
extrem monotones Gameplay
Fassadenklettern quälend langsam
stellenweise Probleme mit der Kollisionsabfrage

Balance
geeignet für absolute Einsteiger
Scheitern ist unmöglich
Turbo-Aufwertungen für das Boot sind sinnlos
Kletterpartien ohne Fallen, Puzzles, Absturzgefahr

Story/Atmosphäre
einige tolle Sehenswürdigkeiten und Tiere
Story wird in Zeichnungen und ohne Worte erzählt
Handlung lässt uns völlig kalt
keine emotionale Bindung mit der Hauptfigur
langweiliges, vorhersehbares Ende

Umfang
60 versteckte Sammelbildchen strecken die Spielzeit etwas
maximal vier oder fünf Stunden Spielzeit
winzige Welt
null Wiederspielwert
viel zu wenig fürs Geld

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Kommentare(40)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen