Angriffssteuerung - Dribbeln Teil 2

Den Ball zu kontrollieren ist einer der Schlüssel zum Erfolg in FIFA 09.Dribbeln ist die Grundlage für alles Andere in diesem Spiel.Wenn du mit hoher...

von GameStar-Team am: 19.01.2009

Den Ball zu kontrollieren ist einer der Schlüssel zum Erfolg in FIFA 09.

Dribbeln ist die Grundlage für alles Andere in diesem Spiel.
Wenn du mit hoher Geschwindigkeit über das Feld sprintest, legst du dir den Ball immer wieder weit vor. Wenn du joggst, befindet sich der Ball näher an deinem Spieler und wenn du gehst, befindet er sich direkt an seinen Füßen.
Behalte die Gegner in deiner Nähe im Auge, um zu entscheiden, mit welcher Geschwindigkeit du laufen solltest, um den Ball nicht zu verlieren.

FIFA 09-Guide erstellt von: Electronic Arts
_____________________________________

Sprinten

Es mag vielleicht offensichtlich klingen, aber wenn du im Ballbesitz bist, musst du dir Gedanken darüber machen, wie du deinem Gegenspieler entkommst. Anstatt immer nur zu sprinten, achte darauf die Geschwindigkeit zu wechseln, vom einfachen Joggen bis hin zu kurzen Sprints. Denke daran, dass sich dein Spieler bei einem Sprint den Ball weit vorlegt und dass dadurch deine Zielgenauigkeit bei einem Schuss stark abnimmt. Eine gute Methode ist das Loslassen der Taste, um einen Sprint zu beenden und weiterzujoggen, um die Präzision beim Schießen und bei Spezialbewegungen zu erhöhen. Vergiss nicht deine Bewegungen zu variieren: Je weniger vorhersehbar du bist, desto schwieriger ist es für deinen Gegner den Ball zu erobern.

Vorlegen

Das Vorlegen des Balls ist sehr einfach, aber auch sehr effektiv. Es verhilft dir zu einem Vorteil und kann dir den Ballbesitz sichern. Sei kreativ, anstatt in Ballbesitz ein Standard-Dribbling einzusetzen (das sehr einfach von deinem Gegenspieler vorhergesehen werden kann): Lege dir den Ball in eine Richtung vor, ändere die Geschwindigkeit deines Spielers und laufe dann schnell hinter dem Ball her. Es ist sehr schwer für einen Spieler wieder vor dich zu kommen, wenn du einmal an ihm vorbeigezogen bist. Setze das Vorlegen ein, um es mit anderen Aktionen wie Distanzschüssen (oder angetäuschten Schüssen), einer Spezialbewegung oder einem tollen Pass zu kombinieren.

Tricks

Im Abschnitt „Spezialbewegungen“ findest du Informationen über jeden Trick in diesem Spiel. Tricks sind eine tolle Sache: Nicht nur, um damit anzugeben und sie an deine Freunde zu senden, sondern auch, um deinen Gegner einfach stehen zu lassen. Der Schlüssel zu erfolgreichen Tricks ist immer, für deinen Gegner unvorhersehbar zu bleiben. Eine kleine Körpertäuschung oder sogar kleine Gesten können dir einen Vorteil verschaffen, so dass du an ihm vorbeiziehen und deine nächste Aktion starten kannst. Natürlich macht es noch mehr Spaß, deinen Gegner zu demütigen und die Aktion in Zeitlupe im Sofortwiederholungs-Bildschirm anzusehen. Mit ein bisschen Übung hat jeder Spieler das Potential, am Ball Tricks wie Ronaldinho zu zeigen.

Angriffslauf initiieren.

Diese Funktion ist sehr effektiv, wenn du willst, dass sich ein Spieler für einen Pass freiläuft, oder um einen Gegenspieler aus einem bestimmten Bereich des Spielfelds wegzulocken, wo du mit deinem Angriff ansetzen willst. Ein Trick ist, deinen Mitspieler loslaufen zu lassen und dann sofort an die Stelle zu rennen, die dieser gerade verlassen hat (normalerweise ist dort eine große Lücke, da sich dein Gegner auf deinen Mitspieler konzentriert). Du musst dich daran gewöhnen diesen Trick zu verwenden, um ihn effektiv einsetzen zu können. Experimentiere mit ihm in Übungsspielen und finde heraus, wie du ihn am besten zu deinem Vorteil einsetzen kannst. Beobachte, wie dein Gegner auf den Lauf reagiert und verwende dies gegen ihn.

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel auf GameStar und tausche Dich mit anderen Lesern aus.

Eigenen Artikel schreiben

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.