endkampf kinderleicht

für alle die es nicht schaffen ihren onkel im endkampf zu besiegen:der kampf unterteilt sich in 3 Phasen1.Phase: der Onkel fliegt, zaubert immer wieder eine...

von - Gast - am: 30.12.2008

für alle die es nicht schaffen ihren onkel im endkampf zu besiegen:
der kampf unterteilt sich in 3 Phasen
1.Phase: der Onkel fliegt, zaubert immer wieder eine Gruppe Totenköpfe um Jason und dann einen Energiestrahl
Hierbei ist es wichtig aus dem Kreis der Totenköpfe zu rennen, ansonsten ist man tot. Nachdem man aus dem Kreis den die Totenköpfe um einen bilden gelaufen ist, kann man diese als harmlos einstufen und vergessen. Nun ein Stückchen laufen, aktiv Blocken (taste Space) und damit den energiestrahl abwehren. Danach direkt einen Speer werfen.
Der Onkel wird nun gegen die Wand geschleudert.
Nun kommen nochmal Todenköpfe, dann der Energiestrahl--und zack wieder ein Speerwurf.
Nun beginnt Phase 2 die etwas hektischer ist.
er zaubert die bekannten totenköpfe, und kurz darauf energiebälle die auf einen zufliegen. Hier muss man sich etwas beeilen um aus dem bereich der totenköpfe zu gelangen, um dann mit aktiv blocken die energiebälle abzuwehren. Die energiebälle fliegen nach dem ersten block noch etwas um einen rum, können aber ignoriert werden. Nachdem man die energiebälle abgewehrt hat muss man so schnell es geht einen speer werfen. Das ist etwas kniffelig wegen der totenköpfe, klappt aber eigentlich gut wenn man den bogen einmal raushat.
wieder fliegt der onkel gegen die wand, und es beginnt phase3
hierzu sollte man sich schon vorher so hinstellen, das man die tür zum ausgang im rücken hat, denn der onkel teleportiert sich nun immer hin und her--vom eingang zur alkmene und wieder zurück. dabei zaubert er permanent energiebälle, so das man eigentlich ständig am blocken ist, und nicht zum speerwerfen kommt.
steht man allerdings an der tür, teleportiert er sich fast genau vor einen, und man kann ihn dann mit einer beliebigen waffe niederschlagen.
vorher natürlich dauerblocken, denn die energiebälle sind stark

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel auf GameStar und tausche Dich mit anderen Lesern aus.

Eigenen Artikel schreiben

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.