Murder Mystery: Aufklärung des Falles in GTA 5

Unser Guide zur Nebenmission Murder Mystery in GTA 5 zeigt die Lösung dieses exklusiven Falls: Wo sind die Hinweise zu finden und welche Belohnung winkt am...

von Philipp Elsner am: 14.04.2015

Murder Mystery ist eine Nebenmission in der Next-Gen-Version von GTA 5. Die Mission ist exklusiv für alle Spieler, die schon auf der Xbox 360 oder der Playstation 3 Grand Theft Auto 5 gespielt haben, und kann nur mit Michael abgeschlossen werden.

Das Geheimnis dreht sich um einen Mörder mit Verbindungen zur Filmindustrie. Im Gegensatz zu anderen Nebenmissionen im Spiel, bekommt man hier keine Nachricht, die die Nebenmission einleitet.

Murder Mystery Guide zu GTA V: Erster Hinweis

Der erste Hinweis besteht aus vier kryptischen Nachrichten, die in Wände unterschiedlicher Gebäude in Los Santos eingeritzt sind.

Nähert man sich einer solchen Nachricht indiziert ein Ton im Hintergrund, dass die Nachricht entdeckt wurde.

Die erste Nachricht findet man nahe des Pools am »Gentry Manor Hotel«. In die Wand geritzt steht dort »Old Fred acts nice, but it ain't so!«.

Die zweite Nachricht befindet sich am »Galileo Observatory« in Vinewood. Hier steht geschrieben »David Richards knows«.

Bei der dritten Nachricht steht geschrieben »Fred makes cartoons for kids, funny thing considering what he hid« und man findet sie in der »City Hall« in Alta.

Die vierte und damit letzte Nachricht findet man neben dem »Oriental Theater« in Downtown Vinewood. Die Nachricht lautet »Ain't no mystery. They drowned her because of what she knew!«.

Nachdem man die vier Nachrichten gefunden hat, bekommt man weitere Anweisungen die einem sagen man soll eine ertrunkene Person an der Westküste finden und einen belastenden Brief auf dem Tisch eines Freundes.

 

Murder Mystery Guide zu GTA V: Zweiter Hinweis

Den Körper einer Frau, mit gefesselten Händen, einem Sack über dem Kopf und den Füßen inmitten eines Zementblocks findet man etwas ab der Küste in Fort Zancudo, nahe des Bugs eines gesunkenen »Olifantus«.

Murder Mystery Guide zu GTA V: Dritter Hinweis

Während die vier Nachrichten und die ertrunkene Frau zu jeder Zeit entdeckt werden können, kann man dem nächsten Hinweis nur nachgehen, nachdem man die Mission »Meltdown« abgeschlossen hat.

Grund dafür ist, dass man Zugang zu »Solomon Richards« Büro bei »Richards Majestic« braucht, um an den Brief auf dem Tisch zu gelangen. Das Büro kann zudem nur nach 21 Uhr betreten werden.

Der Brief, welcher an David Richards gerichtet ist, wurde von Fred Quincy geschrieben, dem Gründer von »Fred's Pictures« Filmstudio. In dem Brief gesteht Quincy den Mord an einem seiner Partner mit dem Namen Isaac.

Quincy wollte ihn einen Zeichentrickfilm namens »Bip the Dog« produzieren lassen, während Isaac hingegen einen Live-Action-Film drehen wollte. Aus genau diesem Grund hat er Isaac getötet und seinen Körper in einer verlassenen Mine in Great Chaparall versteckt.

Des weiteren wird in dem Brief auch von der versunkenen Leiche gesprochen, welche seine Sekretärin war die Quincy getötet hat, nachdem sie ihn erpressen wollte.

Nun kann die verlassene Mine betreten werden, wozu man allerdings etwas Feuerkraft benötigt, um die Tür zu öffnen.

Der Leichnam von Isaac kann in dem Minenschacht gefunden werden. Hat man die Leiche entdeckt, ist das Geheimnis gelöst.

Isaac wird zudem als Kontakt auf dem Handy für alle drei Protagonisten hinzugefügt, um den Fotofilter, den man als Belohnung erhält, mit allen Charakteren benutzen zu können.

Murder Mystery Guide zu GTA V: Die Belohnung

Ist das Geheimnis nun gelöst, erhält man als Belohnung zwei neue Noir-Filter für seine Kamera.

Die Filter können entweder durch einen Besuch bei Isaacs Leiche oder durch einen Anruf aktiviert werden.

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel und tausche Dich mit anderen Lesern aus.

Eigenen Artikel schreiben

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen