TLaD: Körnige, entsättigte Grafikdarstellung ändern

EFLC besteht bekanntlich aus zwei separaten Spielen, TBoGT und TLaD. Während TBoGT grafisch genauso aussieht wie GTA IV, hat man in TLaD jedoch die Grafik so...

von Moldmaker am: 18.01.2011

EFLC besteht bekanntlich aus zwei separaten Spielen, TBoGT und TLaD. Während TBoGT grafisch genauso aussieht wie GTA IV, hat man in TLaD jedoch die Grafik so geändert, daß sie körniger erscheint und die Farben entsättigt sind. Das soll den düsteren, pessimistischen Verlauf der Geschichte unterstreichen. Zudem scheint TLaD weniger performant zu laufen als TBoGT.
Man kann das ändern, indem man die Datei C/Programme/Rockstar Games/EFLC/TLAD/pc/data/timecyc.dat ersetzt durch die entsprechende Datei des anderen Spieles, also C/Programme/Rockstar Games/EFLC/TBoGT/pc/data/timecyc.dat. Wenn man die Originaldatei nicht löscht, sondern vorher einfach nur umbenennt, kann man den Originalzustand jederzeit wiederherstellen.
Ich habe per integriertem Benchmark nur eine minimale Steigerung der FPS-Rate feststellen können (von 43 auf 44, also praktisch nichts), aber das Spiel ist subjektiv schneller geworden und fühlt sich nach der Änderung genauso an wie TBoGT. Auf jeden Fall sieht die Grafik jetzt genauso aus wie in TBoGT und GTA IV, was mir persönlich auch besser gefällt.

Mm.

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel auf GameStar und tausche Dich mit anderen Lesern aus.

Eigenen Artikel schreiben

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.