Anno 1800 - Das sagt der Chefentwickler - Was verbirgt sich hinter der Anno Union?

Dienstag, 22. August 2017 um 09:30

Anno 1800 wird pünktlich zum zwanzigjährigen Jubiläum der traditionsreichen Aufbauspielserie erscheinen. Viel Zeit um eine treue Community aufzubauen. Die soll mit der Anno Union nun sowohl ein Zuhause als auch einen Mitbestimmungsort finden. Ganz ähnlich wie beim Space Monkey Program von Beyond Good & Evil 2. Was genau sich hinter der Anno Union verbirgt und wie Blue Byte Mainz die Community einbeziehen will, erklärt Creative Director Dirk Riegert im exklusiven Interview mit GameStar.

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Gratis-Spiele & Rabatte
Print-Abonnenten sparen bis zu 40%
Optional: Heftarchiv inkl. alle Hefte seit 1997 & 2.600 Heftvideos
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen