Läuft gerade Anthem - Auch mit niedriger Grafik noch hübsch – Grafikvergleich zwischen Low und Ultra

Anthem - Auch mit niedriger Grafik noch hübsch – Grafikvergleich zwischen Low und Ultra

von Stefan Seiler,
27.02.2019 14:20 Uhr

Unser Grafikvergleich von Anthem auf dem PC mit niedrigen und ultra Grafikdetails zeigt vor allem eines: auch mit niedrigen Einstellungen ist Anthem noch ansehbar. Aber wie wirkt sich das auf die Performance aus?

Anthem im Test – Biowares Shooter-Experiment funktioniert noch nicht

Anthem basiert auf der Frostbite Engine, daher ähneln die Grafikoptionen jenen der Battlefield-Reihe. Es lief bei uns mit nativen 2160p, bei »Ultra« haben wir »HBAO voll« als Umgebungsverdeckung aktiviert. Grundsätzlich deaktiviert haben wir Motion Blur, chromatische Aberration und Filmkörnung, da wir für die Vergleichszenen ein möglichst klares Bild wollten.

Das Candyland-Test-System:

ONE Gaming PC High End Ultra Customized
AMD Ryzen 2700X 8x3.70 GHz
32 GB DDR4 3200 RAM
Nvidia GeForce RTX 2080 Ti Palit GamingPro OC
ASUS TUF X470-PLUS Gaming Mainboard
1 TB Samsung 970 Evo M.2 PCI SSD

Hier geht es zu Candyland auf YouTubeFacebook und Twitter.


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Candyland
667 Videos
5.196.036 Views

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen