Läuft gerade Das neue Raumschiff in Star Citizen erinnert stark an Star Wars
Das neue Raumschiff in Star Citizen erinnert stark an Star Wars

4880 Aufrufe

Das neue Raumschiff in Star Citizen erinnert stark an Star Wars

Mit der Mirai Fury bekommt Star Citizen ein weiteres Schiff. Diesmal einen kleinen Jäger, der bei den Fans sofort Erinnerungen an den TIE Interceptor aus Star Wars wach werden ließ. Denn beide Schiffe weisen zahlreiche Ähnlichkeiten auf, die ihr bereits im wie einen Werbespot aufgebauten Trailer erkennen könnt.

Wie der TIE Interceptor ist die Fury ein kleines, schnelles und besonders manövrierfähiges Raumschiff, das für Angriffe in Schwarmformation Raum-Überlegenheit ausgelegt ist. Dies spiegelt die Rolle des Interceptors wider, der sich auf Geschwindigkeit, Manövrierfähigkeit und zahlenmäßige Überlegenheit verlässt, um sich durchzusetzen.

Zudem sind beide Raumschiffe kompakt und sollen ein kleineres Ziel für feindliches Feuer darstellen. Die Fury hat eine Länge von 7 m, eine Breite von 3 m und eine Höhe von 5,4 m. Der TIE Interceptor hingegen ist etwas größer und hat eine Länge von 9,6 m, während seine pfeilförmigen Sonnenkollektoren ihm ein dolch-artiges Aussehen verleihen und sein Profil schrumpfen lassen, wodurch er schwerer anvisiert werden kann.

Selbst die Waffensysteme der beiden Schiffe ähneln sich. Die Fury hat vier Waffen-Hardpoints der Größe 2 und Racks, die vier Raketen der Größe 2 aufnehmen können. Der TIE Interceptor hingegen nutzte ursprünglich vier Laserkanonen, eine an jeder Flügelspitze, und zwei Laserkanonen auf dem "Kinn"-Teil des Cockpit-Moduls. Spätere Modelle wurden so modifiziert, dass sie vier Blaster-Kanonen und Mehrzweck-Sprengkopf-Werfer tragen können.

Zudem verfügt keines der beiden Schiffe über einen Standard-Hyperantrieb oder Deflektorschilde. Ein Quanten-Antrieb würde die Größe der Fury verdoppeln, was für ihr Einsatzgebiet von Nachteil wäre. Der TIE Interceptor hingegen lässt sich zwar mit einem Hyperantrieb und Schilden ausstatten, diese Upgrades sind aufgrund der beabsichtigten Rolle des Schiffes als schneller, leichter Abfangjäger jedoch unüblich.

Die Mirai Fury und auch ihre Bomber-Variante, die Fury MX, wurden zusammen mit der Invictus Launch Week 2953 veröffentlicht. Im Pledge Store von Star Citizen kostet sie etwas mehr als 60 Euro, ihr könnt sie alternativ aber auch mit der Ingame-Währung kaufen.