Läuft gerade Europa Universalis 4 - Erweiterung »Third Rome« im Ankündigungs-Trailer

Europa Universalis 4 - Erweiterung »Third Rome« im Ankündigungs-Trailer

Freitag, 12. Mai 2017 um 15:36

Europa Universalis 4 erhält mit »Third Rome« ein erstes, so genanntes Immersion Pack. Der hübsche Name bedeutet nichts anderes als DLC, wie sie der Grand-Strategy-Titel bereits im Dutzend hat. Allerdings fokussiert sich Third Rome auf eine einzige Nation, und zwar Russland.

Wer zum Zar aufsteigen will, kann auf die folgenden neuen Features zurückgreifen:

Zarenreiche und Fürstentümer: Neue Ränge für die russische Regierung mit neuen Fähigkeiten und - für den Zar - starke Boni, einschließlich des Rechts, sich ganze Staaten und nicht nur Provinzen einzuverleiben.
Ikonografie: Wählt große religiöse Ikonen für die orthodoxe Kirche. Je nach Auswahl der Heiligen wird die Macht des Reiches in einem bestimmten Bereich verbessert.
Metropoliten: Hochentwickelte Provinzen können um einen Metropoliten erweitert werden, der die Autorität der orthodoxen Kirche erweitert - das kostet aber.
Strelizen: Ausgezeichnete russische Soldaten, die allerdings die Kosten für die Stabilisierung des Landes erhöhen.
Siberische Grenze: Russische Nationen können langsam unbesiedelte Grenzgebiete kolonisieren, ohne von den Eingeborenen Aufstände erwarten zu müssen.

Europa Universalis 4: Third Rome hat noch kein Release-Datum und noch keinen Preis.

Spiele-Trailer
17.497 Videos
112.734.209 Views

Europa Universalis 4

Genre: Strategie

Release: 13.08.2013


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen