Läuft gerade Grafikkarten Vergleich - Nvidias neue Geforce RTX für Notebooks gegen die Desktop-Modelle

Grafikkarten Vergleich - Nvidias neue Geforce RTX für Notebooks gegen die Desktop-Modelle

von Michael Obermeier, Nils Raettig,
31.01.2019 15:30 Uhr

Nvidias neue Grafikkarten-Generation der RTX-2000-Reihe wurde mit Erscheinen der Geforce RTX 2060 Anfang Januar komplettiert - zumindest vorerst und im Desktop-Bereich. Jetzt folgen mobile Ableger der drei GPUs Geforce RTX 2080, 2070 und 2060.

Von der RTX 2070 und der RTX 2080 gibt es außerdem jeweils eine zusätzliche »Max Q«-Variante, die durch niedrigere Taktraten besonders schmale und leichte, aber dennoch ausreichend schnelle Laptops ermöglichen sollen. Die RTX 2080 Ti bleibt zu guter Letzt dem Desktop-Segment vorbehalten.

Die wichtigsten Fragen in Zusammenhang mit den mobilen RTX-Grafikkarten lauten, wie schnell sie sind und wie stark sie sich von den Desktop-Varianten unterscheiden. Im Video-Talk mit Michael Obermeier geht Hardware-Readakteur Nils Raettig außerdem auf die Raytracing-Performance ein.

Basis unserer Messungen ist das MSI-Notebook GE75 8SG Raider. Es setzt auf die Geforce RTX 2080 in der Notebook-Variante, die aktuell die schnellste mobile Grafikkarten von Nvidia ist. Die CPU stellt dabei in Form des Core i7 8750H mit sechs Kernen einen wichtigen Knackpunkt für die Spieleleistung dar, worauf wir im Video ebenfalls näher eingehen. Alle technischen Details und Benchmarks findet ihr außerdem in Artikelform unter dem folgenden Link:

» Nvidia Geforce RTX 2080 Mobile - Die bislang schnellste Notebook-GPU im Test

Hardware & Performance
65 Videos
690.465 Views


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen