»Ich habe ein Herz für schlechte Spiele« - GameStar-Heft 02/2010 im Rückblick

von Markus Schwerdtel, Heiko Klinge, Petra Schmitz, Christian Fritz Schneider,
13.01.2020 08:00 Uhr

Na, wer von den vier GameStar-Redakteuren mag ein zehn Jahre altes Spiel trotz all seiner Fehler - und hat es kürzlich sogar wieder installiert und gespielt? Die Antwort gibt's im Heft-Rückblick auf die GameStar-Ausgabe 02/2010 mit Markus, Petra, Heiko und Fritz.

Mit dabei ist ein unterschätztes Open-World-Kleinod, das den Ruin des Entwicklerstudios bedeutete. Ein Multiplayer-Shooter, der damals für seine Ähnlichkeiten zum zwei Jahre zuvor veröffentlichten Vorgänger kritisiert wurde, uns aber vor allem mit herrlichen Koop-Abenden in der Redaktion im Gedächtnis geblieben ist. Außerdem erfahrt ihr, wie die GameStar den kometenhaften Aufstieg des MOBA-Genres verschlief.

Und am Ende fragen sich alle: »Ist das wirklich schon wieder zehn Jahre her?« Meine Güte, es lässt sich nicht länger leugnen: Wir werden alt! Geht's euch auch so? Könnt ihr euch noch an die Spiele in dieser Folge erinnern, als ob es gestern gewesen wäre? Oder habt ihr die Erinnerung daran bereits verdrängt? Dann schreibt uns in den Kommentaren eure Meinung und berichtet von euren Erfahrungen mit diesen Top-Spielen aus dem GameStar-Heft 02/2010.

Im großen Video-Rückblick erwarten Hintergrundinfos zu den Spielen, Einordnungen aus einer neuen Perspektive (zehn Jahre später) aber auch viele persönliche Anekdoten. In diesem GameStar-Rückblick sind dabei:

James Cameron's Avatar
Left 4 Dead 2
League of Legends
The Saboteur

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Zugang zu allen Artikeln, Videos & Podcasts
Praktisch werbefrei
Optional: digitales Heftarchiv
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen