Läuft gerade In guten Händen - Trailer zum romantischen Netflix-Film mit besonderem Clou

In guten Händen - Trailer zum romantischen Netflix-Film mit besonderem Clou

13.05.2022 06:00 Uhr

Wie wurde eigentlich der Vibrator erfunden? Die Antwort auf diese Frage liegt im Jahre 1880 versteckt, genauer gesagt in London. Klingt komisch, basiert aber auf wahren Begebenheiten.

Im Film "In guten Händen" behandeln Dr. Robert Dalrymple und sein Assistent Mortimer Granville die Krankheit der Hysterie, indem sie bei Frauen per Fingermassage einen Orgasmus auslösen. Das hat schon bald recht schmerzhafte Handkrämpfe zur Folge. Die Lösung für dieses Problem und was das alles mit einer unterhaltsamen Romanze zu tun hat, schaut ihr euch am besten selbst bei Netflix an.

 


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Kino-Trailer
2.713 Videos
20.442.900 Views