Läuft gerade Knutschen in Star Wars - »Belagerung der Jedi« bringt neue SWTOR-Storys (Trailer)

Knutschen in Star Wars - »Belagerung der Jedi« bringt neue SWTOR-Storys (Trailer)

13.12.2018 10:37 Uhr

Mit dem Update 5.10 wird das Online-Rollenspiel Star Wars: The Old Republic erneut um neue Story-Inhalte erweitert, nachdem zuletzt eher PvP-Inhalte im Fokus standen. Das Update "Belagerung der Jedi" ist komplett mit deutscher Vertonung verfügbar und der Release wurde mit diesem Trailer begleitet, der ein bisschen Herzschmerz und viel Macht-Action verspricht.

Bioware hat SWTOR 5.10 auf der offiziellen Webseite des Spiels wieder eine detailsreiche Auflistung der Neuerungen spendiert, die wir an dieser Stelle nur übernehmen:

NEUE OSSUS-STORY UND TÄGLICHER BEREICH

Setzt euer Star Wars™-Abenteuer ab Stufe 70 auf der verlassenen Jedi-Welt Ossus mit neuen republikanischen und imperialen Handlungssträngen fort.

- Von uralten Ruinen bis zur Großen Jedi-Bibliothek – erkundet den beliebten Jedi-Planeten Ossus, der vor Jahrhunderten von einer Katastrophe verheert wurde.

- Entscheidet, wo eure Loyalitäten liegen, und helft entweder eurer ursprünglichen Gruppierung, den Sith oder Jedi, den ultimativen Sieg zu erringen, oder wechselt insgeheim die Seiten, um eure früheren Verbündeten von innen heraus zu sabotieren! Schließt euch in eurer Kampagne mit den mächtigsten Jedi-Meistern und Sith-Lords der Galaxis zusammen, darunter neue Gesichter wie die kampferprobte Tau Idair und bekannte Größen wie Meister Gnost-Dural und das skrupellose Ratsmitglied Darth Malora. Verbündet euch auch mit beliebten Gefährten wie Doc, Nadia Grell, Jaesa Willsaam und Khem Val.

- Kämpft euch durch packende tägliche Missionen mit hohem Wiederspielwert, um zusätzliche Belohnungen abzusahnen.

MEISTER-MODUS-OPERATION: GÖTTER AUS DER MASCHINE

Ab sofort wird es um einiges schwerer sein, die Familie von Droiden-Superwaffen auf Iokath zu besiegen. Beweist im neuen Meister-Modus für 'Götter aus der Maschine' euer Können.

- Von Tyth, dem Gott der Wut, bis zu Izax dem Zerstörer, wurden alle fünf Bosskämpfe überarbeitet, um eure Zähigkeit auf die ultimative Probe zu stellen.

- Versammelt euer Team von 8 oder 16 Spielern und stellt euch den schwierigsten Bosskämpfen des gesamten Spiels!

GILDEN-VERBESSERUNGEN

Mit den folgenden Verbesserungen für das Gildensystem und die Gildenverwaltung, wird das Spielen in einer Gilde noch leichter und lohnender:

Systemverbesserungen: - Fortschrittssystem – Ermöglicht aktiven Gilden, ihr Spielerlebnis umso besser anzupassen und zu verbessern, je mehr sie spielen.

- PvP-Herausforderungssystem – Erstellt individuelle Kriegsgebiete, Arenen und Galaktischer-Raumjäger-Gefechte und vergleicht eure Leistungen mit denen anderer Gilden.

- Eroberungsverbesserungen – Volle Unterstützung der neuen Gilden-Funktionen.

Verwaltungsverbesserungen: - Inspektionstool – Potenzielle Mitglieder können das Profil der Gilde und ihre Informationen ansehen.

- Logdatei – Speichert eine große Bandbreite an Aktivitäten von Gildenmitgliedern und stellt sie dar.

- Mitgliederpost – Damit könnt ihr ganz einfach eine Nachricht an die gesamte Gilde schicken.

- Vermächtnisbasierte Mitgliederverbannung – Ermöglicht das Entfernen von Mitgliedern basierend auf ihrem Vermächtnis.

- Rang-Obergrenze erhöht – Die Anzahl der Gildenränge wird erhöht.

FACHMÄNNISCHE RÜSTUNG 

Gönnt euch die beste Ausrüstung des gesamten Spiels: fachmännische Rüstung!

- Stellt mit den Ressourcen aus der Operation 'Götter aus der Maschine' im Meister-Modus und anderen Inhalten auf Ossus die neuen fachmännischen Rüstungsteile her.

- Und holt euch mit fachmännischen Kristallen, die ihr durch Missionen auf Ossus, Kommandokisten und andere Spielinhalte erhaltet, weitere fachmännische Rüstungsteile.

Spiele-Trailer
18.263 Videos
117.586.539 Views


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen