Läuft gerade League of Legends - Neuer Champion Sylas klaut die Ultimates seiner Gegner

League of Legends - Neuer Champion Sylas klaut die Ultimates seiner Gegner

von Christian Just,
10.01.2019 15:22 Uhr

Ein neuer Champion für League of Legends ist auf dem Weg. Entwickler Riot Games enthüllte Sylas, den Sprenger der Ketten, via Champion-Trailer. Das Video zeigt den düsteren neuen LoL-Helden und seine Fähigkeiten, zu denen auch die Übernahme gegnerischer Ultimates gehört.

So schleudert Sylas mit seiner Ultimate-Fähigkeit auf Taste R die Ketten, mit denen er lange Zeit gefesselt war, auf gegnerische Champions und kopiert dadurch ihre Ultimate. In einem zweiten Schritt setzt er dann die geklaute Ultimate ein - ob gegen den Beraubten oder einen anderen Gegner, bleibt dem taktischen Kalkül des Sylas-Spielers überlassen.

Als passive Fähigkeit fügt Sylas nach jedem Ability-Einsatz Gegnern in der Umgebung Schaden zu.

Auf Q schlägt Sylas mit den Ketten zu, verursacht Schaden und verlangsamt Gegner. Im Trefferbereich auf der Map entsteht zudem kurze Zeit später eine abgeschwächte Version des gleichen Effekts.

Auf W stürmt Sylas auf Gegner zu, verursacht Schaden und heilt sich selbst. Je weniger Lebenspunkte der Gegner hat, desto höher fällt der Schaden hierbei aus. Und hat Sylas selbst wenig HP, fällt dafür der Heileffekt umso größer aus.

Auf E führt der LoL-Champion einen Dash aus und kann für eine gewisse Zeit einen weiteres Mal mit seinen Ketten zuschlagen, wodurch er sich dann noch näher an sein Ziel heranzieht.

Ihr könnt Sylas derzeit auf den Testservern von League of Legends ausprobieren. Der Full Release des neuen LoL-Champions folgt mit einem späteren Update.

Spiele-Trailer
18.384 Videos
118.257.786 Views

League of Legends

Genre: Strategie

Release: 30.10.2009


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen