Läuft gerade Midnight Ghost Hunt verspricht zum Frühjahr 2022 irrwitzig kreative Multiplayer-Action

Midnight Ghost Hunt verspricht zum Frühjahr 2022 irrwitzig kreative Multiplayer-Action

14.03.2022 10:35 Uhr

Who you gonna call? Ghostbusters! Okay, Midnight Ghost Hunt mag zwar nicht die offizielle Ghostbusters-Lizenz haben, könnte aber ansonsten als offizielles Spiel zur Marke durchgehen. Der neue Trailer stimmt mit Gameplay-Szenen auf den Eary-Access-Release bei Steam im Frühling 2022 ein und verspricht ein Multiplayer-Versteckspiel mit Fokus auf Kreativität, Teamwork und chaotischer Action.

Das Prinzip ist einfach: Vier Geisterjäger treten gegen vier Geister an, wobei beide Fraktionen völlig unterschiedlich vorgehen: Die Menschen setzen auf High-Tech-Gadgets wie Radargeräte, Spektralkanonen & Co. oder greifen zu rabiateren Mitteln wie Shotgun oder Vorschlaghammer. Die Geister dagegen sind hinterlistig und können sich in Alltagsgegenständen verstecken, Objekte telekinetisch bewegen oder kurz unsichtbar werden. Gelingt es den Jägern bis Mitternacht nicht, alle Gegner zu fangen, wird der Spieß umgedreht: Die Geister bekommen tödliche Superkräfte und gehen auf ihre Jäger los.

Zum Start im Frühjahr sollen 7 Maps, je 10 Waffen und 10 Perks für Geister und Menschen sowie 40 Skins enthalten sein. Per Editor kann man zudem die Spielregeln anpassen und wer lieber allein spielt, kann Bots hinzuschalten.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Spiele-Trailer
21.822 Videos
133.221.645 Views