Nach Desperados 3 erfüllen sich die Entwickler jetzt einen alten Traum

von Christian Fritz Schneider,
10.03.2021 05:00 Uhr

Die Entwickler der besten Echtzeit-Taktikspiele der letzten Jahre arbeiten nicht mehr mit einem Publisher zusammen. Doch die neue Freiheit birgt auch Herausforderungen. Welche genau das sind, wie Mimimi Games sich jetzt ohne Vertriebspartner finanziert und was das für das nächste Projekt mit dem Codenamen Süßkartoffel bedeutet, erfahrt ihr im Video.

GameStar-Redakteur Christian Fritz Schneider hat sich Johannes Roth von Mimimi Games geschnappt und fühlt ihm im Interview auf den Zahn: Warum machen sich die Entwickler von Desperados 3 und Shadow Tactics: Blades of the Shogun jetzt selbstständig? Verdient man durch den Verzicht auf einen Publisher ab sofort mehr Geld mit den eigenen Spielen? Und wie sieht die Zukunft für das unabhängige Entwicklerstudio aus?

Ihr wollt mehr solcher Hintergrundberichte, Interviews und Diskussionsvideos? Dann unterstützt die Redaktion mit GameStar Plus mit 25 Prozent Rabatt aufs Jahresabo und seht jede Woche zwei neue Beiträge von GameStar TV - zusätzlich zu exklusiven Previews, Reports, und Podcasts.

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Zugang zu allen Artikeln, Videos & Podcasts
Praktisch werbefrei
Optional: digitales Heftarchiv
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen