Läuft gerade Ready Player One - Exklusiver Clip zeigt: Steven Spielberg drehte mit einer VR-Brille

Euer Feedback ist uns wichtig!
Nehmt euch bitte drei Minuten Zeit für fünf kurze Fragen. Eure Antworten helfen uns dabei, unser Videoangebot auf GameStar.de zu verbessern. Hier geht es zur Umfrage

Ready Player One - Exklusiver Clip zeigt: Steven Spielberg drehte mit einer VR-Brille

Mittwoch, 22. August 2018 um 08:00

Regisseur Steven Spielbergs Science-Fiction-Film Ready Player One spielt in der virtuellen Welt, wie schon Ernest Clines gleichnamigen Roman als Vorlage für den Film.

Ready Player One in der Filmkritik: Ein Fest für Nerds

Nun wirft das Video einen Blick auf die Dreharbeiten und zeigt den renommierten Filmemacher bei der Arbeit. Dabei ging Spielberg neue Wege. Denn um die vielen VR-Inhalte glaubhaft in den Film einbauen zu können, nutzte er reale VR-Brillen am Filmset. So kamen die Brillen zum Einsatz, um das Filmteam die computer-generierten Inhalte des Films direkt erleben zu lassen: Die virtuelle Welt von Oasis. Auch gibt es zahlreiche Concept Arts zum Film mit vielen Szenen aus bekannten Spielen und mehr zu sehen.

Der Clip gehört in abgewandelter Form zum umfangreichen Bonusmaterial des erfolgreichen Kinofilms Ready Player One ab 6. September auf DVD, Blu-ray, Blu-ray 3D und 4K Ultra HD. Der US-Release war bereits am 24. Juli.

Kino-Trailer
2.424 Videos
17.245.177 Views


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen