Schatztruhe hinterm Wasserfall: Versteckte Items im Spiel lenken ab

von Michael Graf, Peter Bathge,
21.10.2020 05:00 Uhr

Jeder Gothic- & Elex-Spieler kennt das: Hinter dem Wasserfall gibt's einen versteckten Schatz. Aber diese (Sammel-)Items lösen bei uns nicht nur Freude aus. Die Plus-Redakteure Michael Graf und Peter Bathge empfinden nach vielen Jahren des Spielens und Testens vor allem solche Gegenstände als störend, die:

a) schlecht versteckt sind
b) keinen spielerischen oder erzählerischen Nutzen haben
c) einen mit ihrer Masse erschlagen

In dieser Folge von GameStar TV geht es darum um Open Worlds und Rollenspiele, die den Spieler ständig vom Hauptpfad ablenken. Warum haben wir das Gefühl, etwas zu verpassen, wenn wir nicht jede Ecke einer Spielwelt erkunden? Sollten Entwickler sich mehr Gedanken machen, wenn sie 671 Schrottteile in ihrem Spiel verstecken? Und welchen Einfluss hat Zufalls-Loot auf unsere Freude über das Finden einer versteckten Schatztruhe? Das alles gibt's im Hintergrund-Video bei GameStar Plus.

Jetzt Rabatt sichern: GameStar Plus schenkt euch drei Monate

Wie seht ihr die Sache? Schreibt uns in den Kommentaren, ob ihr in Spielen auch immer hinter jeden Wasserfall lunzt. Gehört ihr zu denen, die unbedingt die 100 Prozent in der Statusanzeige erreichen müssen? Oder spielt ihr eure Spiele etwas entspannter und lasst das ein oder andere Secret auch mal links liegen? Diskutiert mit uns im Kommentarbereich!

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Zugang zu allen Artikeln, Videos & Podcasts
Praktisch werbefrei
Optional: digitales Heftarchiv
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen