Läuft gerade Sector's Edge hat vielleicht keine gute Grafik, aber mehr Level-Zerstörung als Battlefield
Sectors Edge hat vielleicht keine gute Grafik, aber mehr Level-Zerstörung als Battlefield

730 Aufrufe

Sector's Edge hat vielleicht keine gute Grafik, aber mehr Level-Zerstörung als Battlefield

Sector's Edge macht die Zerstörung der Spielwelt zu seinem Gameplay-Mittelpunkt. Dabei nennt es vor allem zwei Vorbilder, deren Mechaniken es vereinen will: Die schnelle Action und den Skill von Battlefield sowie die Sandbox-Zerstörung von Ace of Spades.

Dementsprechend geht es auch im Trailer zu. Deckung ist hier Fehlanzeige. Von Wänden, über Dächern bis hin zu Hügeln und ganzen Hochhäusern wird einfach alles zerlegt, was im Weg steht. Wenn ihr dank dem Ray-traced Sound etwa die dumpfen Geräusche eines Gegners auf der anderen Seite einer Wand wahrnehmt, könnt ihr die einfach zerstören.

Sector's Edge könnt ihr bereits seit Oktober 2020 kostenlos im Early-Access spielen. Dieses Jahr verließ es jedoch den Alpha-Status und startete mit einer ganzen Ladung an Änderungen in die Open-Beta-Phase.


Kommentare(1)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Spiele-Trailer
14.779 Videos
142.812.787 Views