Läuft gerade The Recruit: In der neuen Netflix-Serie springt ein blutjunger CIA-Agent ins kalte Wasser
The Recruit: In der neuen Netflix-Serie springt ein blutjunger CIA-Agent ins kalte Wasser

1160 Aufrufe

The Recruit: In der neuen Netflix-Serie springt ein blutjunger CIA-Agent ins kalte Wasser

Ausgeklügelte Foltermethoden, regelmäßige Panikattacken und wilde Schießereien: Kein Jurastudium der Welt bereitet seine angehenden Absolventen auf das vor, was den erst 24-jährigen Anwalt Owen (Noah Centineo) ab 16. Dezember in der Thrillerserie The Recruit auf Netflix erwartet.

Nach gerade mal zwei Tagen bei der CIA findet sich der Berufsanfänger nämlich schon mitten in einem globalen Netz von Intrigen wieder, weil die ehemalige Geheimdienstlerin Max (Laura Haddock) androht, nicht für die Öffentlichkeit bestimmte Informationen auszuposaunen.

Um das zu verhindern, steckt der Jungspund in zunächst acht Episoden ordentlich Prügel ein, robbt durch den Schlamm und stürzt sich von einer Brücke in einen Fluss. Ob Alexi Hawley als Showrunner wohl die Reinigungskosten für den maßgeschneiderten Anzug übernimmt?


Kommentare(1)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Kino-Trailer
3.762 Videos
23.611.288 Views