Verlierer im Spieleherbst 2017 - Das wurde aus den Sorgenkindern - GameStar TV

von Michael Graf, Christian Fritz Schneider,
20.12.2017 17:00 Uhr

Unsere Sorgenkinder-Videos haben sich 2017 zur neuen festen Größe bei GameStar TV entwickelt. Und in diesem Video werten wir nun die Sorgenkinder der zweiten Jahreshälfte 2017 aus und überprüfen, ob wir mit unseren Sorgen richtig lagen.

Michael Graf hat jede Menge Verkaufszahlen zu den vier Spielen mitgebracht, denen wir einen schwierigen Herbst vorausgesagt haben. Aber Zahlen sind nicht alles, wir gehen auch den Gründen für den Misserfolg der Spiele ein.

Spiel Nummer 5 war übrigens Crackdown, das auf 2018 verschoben wurde. Im Video gibt es auch jede Menge Gameplay zu den besprochenen Spielen zu sehen.

In Kürze gibt es dann natürlich auch unseren Ausblick auf die Sorgenkinder der ersten Jahreshälfte 2018. Auch dort werden wir wieder fünf PC-Spiele herauspicken, deren Erfolg in den ersten sechs Monaten des neuen Jahres noch sehr ungewiss ist.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(20)

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.