442 Aufrufe

Von der ehrlichen Wurst zum Saftladen - Eine deutsche Entwickler-Geschichte - GameStar TV

Sebastian Mittag, Game Director und Mitbegründer beim deutschen Entwickler Fizbin, ist in dieser Folge von GameStar TV zu Gast und spricht über die Arbeit an der Adventure-Fortsetzung The Inner World: Der letzte Windmönch und über die Entstehungsgeschichte des kleinen Indie-Entwicklers. Schließlich teasert die Webseite von Fizbin eine spannende Story, doch wenn man auf der Webseite den entsprechenden Link klickt, gibt es noch eine »Coming Soon«-Meldung.

Wir sprechen also über die frühen Jahre von Fizbin, über öffentliche Förderung und die Zusammenarbeit kleiner Entwickler in Berlin. Es geht aber auch darum, wieso die Hälfte aus dem ersten Inner-World-Spiel rausgestrichen werden musste und was man aus dem ersten Serienteil für die Fortsetzung gelernt hat. Und natürlich klären wir auch die Sache mit dem Saftladen und der ehrlichen Wurst.

Mehr dazu: Angespielt-Video zu The Inner World 2

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(9)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.