Läuft gerade Warframe - Video: So soll der nächste Open-World-Hub auf der Venus aussehen

Warframe - Video: So soll der nächste Open-World-Hub auf der Venus aussehen

Sonntag, 04. März 2018 um 18:47

Die Ebenen von Eidolon waren nur der Anfang in Sachen Open World für das Entwicklerteam von Warframe. In einem ausführlichen Entwickler-Stream hat Digital Extremes vor einigen Tagen einen Ausblick auf die nächste offene Spielumgebung auf Venus geliefert und ein paar frühe Szenen aus der dazugehörigen Stadt gezeigt, dem Pendant zu Cetus von Eidolon. In diesem kurzen Video-Ausschnitt aus dem Stream sieht man die Straßen der neuen Stadt.

Die verschneite Venus als neue Open World

Auf der Venus sind die Spuren der Terraforming-Bemühungen der Orokin vor ihrem Untergang noch zu sehen. Inzwischen haben die Corpus und ihre unterdrückten Arbeiter der Solaris United den Planeten übernommen und versuchen, das Terraforming fortzusetzen. Auf der Venus erwarten den Spieler schwebende Insel und viel Schnee. Manchmal werden auch richtige Schneestürme aufziehen, es soll aber auch Abschnitte mit Vegetation geben.

Einen genauen Termin für die Venus-Open-World gibt es noch nicht, aber wahrscheinlich soll die Erweiterung noch 2018 online gehen.

Open World in Warfram? Unser Test zu Ebenen von Eidolon

Spiele-Trailer
17.123 Videos
110.681.490 Views

Warframe

Genre: Action

Release: 25.03.2013


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen