Läuft gerade Wenn in Infection Free Zone Zombies durch die Wälle brechen, droht höchste Gefahr
Wenn in Infection Free Zone Zombies durch die Wälle brechen, droht höchste Gefahr

1386 Aufrufe

Wenn in Infection Free Zone Zombies durch die Wälle brechen, droht höchste Gefahr

Am 11. April erschien auf Steam ein wahrlich ungewöhnliches Zombie-Strategiespiel. Infection Free Zone lässt euch dank echter Karten von OpenStreetMaps an fast jedem Ort der Welt gegen die Zombie-Apokalypse ausharren. Ob das ganze jetzt schon Spaß macht, erfahrt ihr in unserem ausführlichen Early-Access-Test zum Spiel.

Im Gameplay-Video bricht eine der nächtlichen Horden durch unseren Verteidigungswall, der vom Angriff aus der Nacht davor noch eine klaffende Lücke aufweist. Zum Glück waren unsere erfahrenen Kämpfer gerade in der Basis und nicht auf Expedition, sonst hätte das durchaus verheerend ausgehen können.

Bei Tagesanbruch verziehen sich die verbliebenen Infizierten in nahegelegene Häuser, was wir natürlich auch nicht einfach so dulden können. Daher räumen die Trupps die fiesen Viecher da raus, während unsere Arbeiter das beschädigte Lager reparieren.

Infection Free Zone gibt's für rund 25 Euro auf Steam, die Early-Access-Phase begann am 11. April 2024.


Kommentare(5)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.