Wild-West-Skandale, Produktplatzierung und Werbe-Kennzeichnung - So arbeitet ein Youtube-Netzwerk heute - GameStar TV

von Christian Fritz Schneider,
22.06.2018 10:00 Uhr

Einige Skandale sorgten in den Anfangsjahren der YouTube-Netzwerke für einen Generalverdacht: Da geht es doch nur darum, an den YouTubern, Streamern und Influencern zu verdienen. Wie steht es heute um solche Netzwerke? Herrscht immer noch die Wild-West-Mentalität der frühen Jahre? Wie verdient so ein Netzwerk Geld und wie kommt man da eigentlich rein?

Für GameStar TV stellt Christian Fritz Schneider diese und mehr Fragen dem allyance-Leiter Philipp Senkbeil. Unter anderem geht es um die Verträge zwischen Netzwerk und »Talent«, um die Weiterentwicklung von Partnern und die Entscheidung, wer ins Netzwerk kommt.

Außerdem erklärt uns Philipp, wie sich das Geschäft der Influencer in den letzten Jahren verändert hat. Denn längst sind die Werbeanzeigen nicht mehr der Fokus, wenn's ums Geld geht.

Hinweis: Das allyance-Netzwerk ist Teil der GameStar-Mutterfirma Webedia.

 

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Die ersten drei Monate geschenkt
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Gratis-Spiele & Rabatte
Print-Abonnenten sparen bis zu 40%
Optional: Heftarchiv inkl. aller Hefte seit 1997 & 2.600 Heftvideos
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
3,84€

3,84€ im ersten Monat, danach 6,99€

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen

Gamescom Together

Alle News, Videos und Spiele

Alle Infos zur gamescom

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen