• Dieser Blogbeitrag ist Teil 3 von 3 in der Serie LameStar.

Soll Steam retten: Half-Life 3 von Valve bestätigt!!!

Von Misie Gaming · 1. April 2019 · ·
Kategorien:
  1. hl3.jpg

    Ich kann die News selbst noch überhaupt nicht fassen, aber die Entwicklung des wohl am meisten ersehnten PC-Spiels aller Zeiten wurde gerade offiziell von Gabe »GabeN« Newell höchstpersönlich endlich verkündet! Kurioserweise haben wir die Arbeiten an unserem geliebten Half-Life 3 dem größten Feind jedes vernünftigen Gamers zu verdanken – dem teuflisch gemeinen Epic Games Store.

    Wir beruhigen uns alle wieder und ich erzähle die Meldung der Reihe nach. Nun, Herr Newell, auch bekannt als »King of Valve Corp.« oder »Typ der Half-Life erschuf«, liest all eure Mails. Also die, die ihr an ihn über LordGabeN@GoodGuyValve.com schickt. Wenn ihr ihm dabei genug schmeichelt, kann es sogar passieren, dass ihr eine ehrliche Antwort auf eure Frage erhaltet.

    Mitte März kursierte leider eine solche Antwort-Mail umher, welche gefälschterweise von einem Release in fünf Jahren sprach. Hier möchte ich anmerken, dass solch ein Verbreiten von Lügen und falscher Hoffnung einfach nur unerhört widerlich ist und der schuldige Troll hart bestraft werden sollte.

    gaben.jpg
    Der Prophet bei der Beantwortung seiner Fan-Mails.

    Glücklicherweise gab es genügend echt ungefälschte, positive Nachrichten, zum Beispiel, dass Gabe insgeheim einen YouTube-Kanal GablinskiJames verkleidet als Black Jack betreibt. Erst letzte Woche erfuhren wir außerdem von mehreren, noch unangekündigten Titeln, die er gerade betreut und für die Newell sogar in Verhandlungen mit den Sprechern von Portal 2 und Half-Life 2 steht! Doch es geht jetzt noch weiter.

    Vor wenigen Momenten erreichte uns eine weitere Welle an Mails und ja, wir haben alle geschwind ganz gründlich auf Echtheit überprüft. Das wird von uns unternommen, da wir lieber ein wenig später berichten anstatt einfach verantwortungslos etwas Falsches nachzuplappern! So stammt folgendes Zitat mit 100 prozentiger Sicherheit eins zu eins direkt und unverändert von Valve... also halt von GabeN: »3 und λ«, auf die Frage: »Was ist deine Lieblings-Zahl/-Sonderzeichen für Leetspeak?«

    Die komplette Redaktion hat (gefühlt) Stunden darüber grübeln müssen, bis es allen doch so eindeutig klar wurde:

    hl3logo.png

    Noch konkreter hätte die Antwort nicht sein können, Half-Life 3 kommt!!! Doch es heißt eben nicht HL3, auch nicht HL2 Episode 3, sondern HλLF-LIF3. Und es wird noch besser; wenn wir dessen Binär-Darstellung durch die Differenz des Gründungsdatums von Valve und der Geburt Baby Newells teilen, erfahren wir, dass der Release in weniger als drei Jahren liebevoll eintritt. <3

    Viel mehr konnten wir aus Lord GabeNs zwei Zeichen langer Botschaft bisher noch nicht entschlüsseln, jedoch legt der Name nahe, dass es sich ebenso um eines dieser verehrten Reboots oder Remakes handeln könnte – das sind nun allerdings bloß Vermutungen eines renommierten Analysten, aber wir wollten sie einmal in den Raum geworfen haben. Auf keinen Fall ist hiermit jedoch das Freeman-Spiel für die eigene VR-Brille Valve Index gemeint, welches schon im Mai erscheint! Es soll aber vermutlich mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit vielleicht einen Teaser für Teil 3 enthalten können... denk ich mal. Obiges gefälscht offizielle Logo ist übrigens nur von unserem Grafikerteam geleakt worden (sie saßen die ganze Nacht dran), da wir es für die exklusive Titelstory in der nächsten Printausgabe ohnehin bräuchten.

    Das klingt für euch jetzt vielleicht alles zu unglaublich um wahr zu sein, es ging euch jetzt zu schnell oder ihr hattet einfach schon die Hoffnung verloren. Trotz all diesem falschen Zweifeln, vertraut mir, diesmal stimmt die λ3-Ankündigung wirklich – und das kann ich sogar episch beweisen! Okay, dummer Spruch, aber der Grund ist echt Epic.

    steam.jpg
    HλLF-LIF3 wird exklusiv und ausschließlich auf Steam zu erhalten sein. Im Epic Store lässt sich das Spiel unterdessen nicht mehr vorbestellen.

    Mittlerweile dürfte ja jeder von dem grausam gefräßig gierigen, großen bösen Wolf Epic Games Store gehört haben (ja, das ist der vollständige Name), welcher fast täglich mehr und mehr brave und zierlich zärtliche AAA-Titel von Steam entführt. Die Entwickler lassen das freiwillig mit ihnen machen, da sie nicht länger von Steam zu absolut unverschämten Rammschpreisen in Sales verscherbelt werden wollen. Steam-Fanboys (Definition nach Wikipedia: »Personen die dies kritisieren«) rebellieren schon länger gegen solche Praktiken (schaut einfach in die Kommentare entsprechender News), doch die Beschimpfungen prallen an den schweeineysch abhörenden Schlitzohren dieser neuen Konkurrenz ab und so könnten bald nur noch vergewaltigte Amok-Asset-Flips für Valves Plattform übrigbleiben.

    Neben den schon im letzten Jahr von Steam durchgesetzten besseren Konditionen für große Publisher, verbessern sie zusätzlich natürlich weiterhin den eigenen Launcher, aber wen interessieren denn schon die ganzen unnötigen Sachen wie Community-Features, Steamworks, faire Privatsphäre-Optionen oder gar Linux-Support, und so leidet der Client unter einer riesigen Massendeinstallationswelle. Um dies einzudämpfen – und das hörten wir auch erst vor einigen Tagen – ist Steam nun endlich ebenfalls so vernünftig und kauft sich zumindest Bethesda-Titel exklusiv zurück. Ehrlich gesagt ist es total blöd, dass nicht noch mehr und noch deutlich kurzfristiger eingeshopt wird. Einfach eigene Spiele für die Exklusivität im eigenen Steam-Store zu entwickeln findet unser gesamtes Team ziemlich billig und arg schäbig.

    Weil Artifact ja so schlecht lief, verkündeten sie am Wochenende, dass »man Updates vorerst auf Eis legt«, so kann nun der gesamte Entwicklungsfokus auf Half-Lif3 liegen. Eine gute Entscheidung, da schon der Vorgänger Steam aus dem Nichts zum alleinigen Monopol befördert hatte. Und Epic hat Valve nun zu solch einer erneuten Tat gebracht, während ihr vorbildlich ungerechtes Verhalten halt auch der glasklare Grund ist, warum wirklich niemand die Echtheit des neuen Half-Life-Teils anzweifeln wird – nicht einmal an Tagen wie diesen...

    Übrigens kommen auch bald D0tλ 3, T3λm Foяtr3$$, |_3ƒ† for |)3λđ und Gabes Liebling Pørtλl 3 alle nicht raus!

    Den Kommentarbereich aufrufen: Reddit | GameStar-Blog | Twitter
    Abonnieren und nichts verpassen: Reddit | GameStar-Blog | Twitter
    Kurz-Link zum Auswendiglernen: mami.ga/hl3

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melde dich einfach an und werde Mitglied!
  1. Teiler
    zu früh... für einen Aprilscherz. Ich nehms also für bare Münze...

    PS: Schreibfehler am Ende: das muss heißen "kommen alle raus!" das nicht hat sich da wohl freudsch eingeschlichen... :ugly:
  2. Misie Gaming
    April, April!
  • Dieser Blogbeitrag ist Teil 3 von 3 in der Serie LameStar.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top