Die 20 besten Spiele von 1987: Das Jahr Null der Videospiele war revolutionär

1987 ist so etwas wie das Jahr Null der Videospiele, denn einige der wichtigsten Spieleserien hatten hier ihren Erstauftritt! Welche wird wohl unsere Nummer 1 werden?

Von den 20 besten Spielen des Jahres 1987 waren fast alle revolutionär und wegweisend. Denn damals ging es mit unzähligen heute legendären Spielereihen so richtig los. Von den 20 besten Spielen des Jahres 1987 waren fast alle revolutionär und wegweisend. Denn damals ging es mit unzähligen heute legendären Spielereihen so richtig los.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Jaja, 1987 - das liegt schon einen Tag zurück oder zwei. Manche von euch dürften zu diesem Zeitpunkt noch nicht mal geboren gewesen sein!

Deshalb setzen wir uns die schlau machende Oberlehrerbrille auf, husten mal kräftig und schauen uns dieses Jahr etwas genauer an. Das Jahr, im dem einige für die kommenden Jahre und Jahrzehnte wichtige Spielefirmen wie Acclaim, Apogee, The Bitmap Brothers, Empire Interactive oder Maxis aus der Taufe gehoben werden.

Das Jahr, in dem Sega sein Master System in Europa veröffentlicht und damit dem phänomenalen Erfolg des Mega Drive den Boden bereitet. Das Jahr, in dem Commodore seinen Amiga 500 auf den Markt bringt und damit den großen Krieg der 16-Bit-Computer einläutet. Und das Jahr, in dem die IBM-PCs dank der brandneuen AdLib-Soundkarten endlich lernen, mehr als nur die berüchtigt-knarzigen Beeps und Bloops von sich zu geben.

Paul Kautz
Paul Kautz

Ahhh, 1987. Ich war endlich zweistellig alt und genoss das Leben hinter dem Eisernen Vorhang: Theaterlager in Schneeberg, Urlaub in der Sowjetunion, seltene Hubba-Bubbas aus dem Intershop. Außerdem war das das Jahr, in dem mein Lieblingslehrer Herr Arnold an meiner Schule eine Computer-AG gegründet hat, an der ich meinen allerersten Kontakt mit den Nullen und Einsen hatte, die meine Zukunft so entscheidend prägen sollten. Leider allerdings an der ergonomisch bestenfalls stark fragwürdigen Tastatur des Robotron-Computers KC-87. Hachja, sehr, sehr viel einfachere Zeiten, diese Zeiten…

Auf der nicht-spielebezogenen Seite der Dinge rief US-Präsident Ronald Reagan dem Präsidenten der Sowjetunion Michail Gorbatschow die berühmten Worte »Mr. Gorbachev, tear down this wall!« zu - was zwei Jahre später dann ja auch geschah. Bis dahin sorgte allerdings der damals gerade mal 18-jährige Westdeutsche Mathias Rust für einen politischen Eklat, als er in den sowjetischen Luftraum eindrang und mit seiner kleinen Propellermaschine mitten auf dem Roten Platz landete.

1987 war auch das Geburtsjahr der Simpsons, der gelbsten Familie der Welt - und Rick Astley erschuf mit seinem Song »Never Gonna Give You Up« sowie dem dazugehörigen Video eines der gemeingefährlichsten Memes aller Zeiten. Aber jetzt zurück zum Wichtigsten: den meiner Meinung nach 20 besten und wichtigsten Spielen dieses außergewöhnlichen Jahres!

Platz 20 - MIDI Maze

Entwickler: Xanth Software F/X
Release: Juli 1987

MIDI Maze ist per se kein besonders gutes Spiel: Es spielt sich sehr träge, war selbst für 1987er-Verhältnisse ganz schön hässlich, und allein macht es de facto überhaupt keinen Spaß. Was es aber dennoch zu einem der wichtigsten Spiele des Jahres 1987 macht (und ehrlicherweise sogar aller Zeiten) ist, dass es das Konzept des Multiplayer-Ego-Shooters im Allgemeinen und des Deathmatches im Speziellen geprägt hat - sechs lange Jahre vor Doom!

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Nur für kurze Zeit: Sechs Monate gratis im Jahresabo!

Mit dem 50 Prozent Gutschein »FESTIVAL« bekommst du jetzt den Zugang zu allen exklusiven Tests und Reportagen, mehr Podcasts und riesigen Guides besonders preiswert. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(42)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Nur für kurze Zeit: Sechs Monate gratis im Jahresabo!

Mit dem 50 Prozent Gutschein »FESTIVAL« bekommst du jetzt den Zugang zu allen exklusiven Tests und Reportagen, mehr Podcasts und riesigen Guides besonders preiswert. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.