Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Wertung: A Case of Distrust im Test - San Francisco Noir

Wertung für PC
75

»Stimmungsvoll und visuell überzeugender »Wer war es«-Film-Noir-Krimi als interaktives Visual-Novel-Adventure im San Francisco der 20er Jahre«

GameStar
Präsentation
  • stilsicherer Silhouetten-Grafikstil
  • beschwingter Jazz-Soundtrack
  • gut geschriebene Texte
  • hübsch animierte Überblendungen bei Szenenwechsel
  • keine Sprachausgabe

Spieldesign
  • spannend inszenierter Kriminalfall
  • tolles Detektiv-Gefühl
  • Gesprächspartner reagieren auf haltlose Beschuldigungen
  • auf Dauer nervige Taxifahrten
  • wenig spielerische Freiheit, sehr linear

Balance
  • intuitiv und leicht zu verstehen
  • guter Spielfluss ohne Leerlauf oder Frust
  • gut funktionierende Dialog-Mechanik
  • alle Rätsel dialogbasiert, wenig Abwechslung
  • Anspruch und Komplexität steigen nicht an

Story/Atmosphäre
  • stimmungsvoll erzählter Film-Noir-Kriminalfall
  • viele glaubwürdige Storytwists und Wendungen
  • Epoche gut eingefangen und portraitiert
  • facettenreiche Nebencharaktere
  • Themen wie Feminismus/Rassismus werden aufgegriffen

Umfang
  • teils wählbare Erzählpfade
  • alternatives Ende
  • sehr linear, geringer Wiederspielwert
  • nur ein Fall
  • Story nur rund zwei, drei Stunden kurz

So testen wir

Wertungssystem erklärt

4 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.