Ab 219 Euro: AMD Ryzen 5000 günstig in den Angeboten von Mindfactory [Anzeige]

Versandkostenfrei und dazu noch günstiger als gewohnt: Bei Mindfactory gibt es AMDs Ryzen-CPUs momentan im Mindstar schon ab 219 Euro für den Sechskerner mit iGPU.

von GameStar Deals ,
10.01.2022 13:52 Uhr

AMD bietet euch mit dem Ryzen 5 5600G eine günstige Option zumindest ein wenig 3D-Power zu bekommen: Die CPU enthält eine gegenüber Intel recht potente iGPU. AMD bietet euch mit dem Ryzen 5 5600G eine günstige Option zumindest ein wenig 3D-Power zu bekommen: Die CPU enthält eine gegenüber Intel recht potente iGPU.

Die Mindstars sind schon seit Jahren eine gute Möglichkeit, die traditionell schon sehr guten Preise von Mindfactory sogar noch etwas weiter drücken zu können. Momentan finden sich dort unter anderem AMDs Ryzen-CPUs der 5000er-Serie zu interessanten Preisen. Zudem sind die Deals versandkostenfrei.

AMD Ryzen 5000 günstig im Mindfactory Mindstar-Deal

Sechs Kerne und eine integrierte GPU für 219 Euro

In Zeiten knapper Grafikkarten ist es gar nicht so einfach, sich einen Gaming-PC zu basteln. Wer auf Intels Arc-GPUs oder sinkende Preise hofft, dabei aber trotzdem bereits eine nutzbare PC-Basis benötigt, kann aber zu CPUs mit iGPU greifen. Intels maximal 32 Xe-Rechenkomplexe in den Alder Lake-CPUs sind allerdings eher schwach auf der Brust. AMD bietet mit den neu vorgestellten Ryzen 5000G-CPUs mehr Grafikleistung und trotzdem eine gute CPU-Performance.

Ryzen 5 5600G: Dank Mindstar bietet der 5600G für nur 219 Euro ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Der Prozessor ist mit 6 Kernen und 12 Threads für aktuelle Spiele gut gerüstet. Ihr müsst zwar auf ein wenig L3-Cache verzichten, was die Leistung gegenüber dem teureren 5600X etwas senkt, dafür bekommt ihr aber eine Vega-GPU, mit der ihr zumindest mit Einschränkungen auch in FullHD zocken könnt. Natürlich nicht die aktuellsten Grafikkracher in hohen Details aber als Übergangslösung durchaus geeignet.

Kaufberatung Prozessoren - CPU-Vergleich mit AMD und Intel   277     29

Mehr zum Thema

Kaufberatung Prozessoren - CPU-Vergleich mit AMD und Intel

Ryzen 9 5950X: Ein ganz anderes Kaliber (und ohne iGPU) ist der 5950X, der sich bevorzugt für rechenintensive Anwendungen wie Videoschnitt, Grafikbearbeitung oder Rendering anbietet. 16 Kerne und 32 Threads sorgen für brachiale Anwendungsleistung, die Zen3-Architektur und der große L3-Cache sind aber auch in Spielen nicht zu verachten. Erstmals seit Monaten liegt der Preis wieder bei nur 679 Euro für AMDs Ryzen-Topmodell - gestartet ist die CPU für über 900 Euro.

AMD Ryzen 5000 günstig im Mindfactory Mindstar-Deal
Einige auf dieser Seite eingebaute Links sind sogenannte Affiliate-Links. Beim Kauf über diese Links erhält GameStar je nach Anbieter eine kleine Provision – ohne Auswirkung auf den Preis. Mehr Infos.

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.