Act of Aggression - Release-Termin bekannt, Gameplay zur Chimera-Fraktion

Das Echtzeit-Strategiespiel Act of Aggression soll im September 2015 für PC erscheinen. Nach der US Army stellt ein neuer Gameplay-Trailer außerdem die technologisch hochentwickelte Fraktion Chimera und ihre Einheiten vor.

von Philipp Elsner,
10.06.2015 13:53 Uhr

Act of Aggression - Gameplay-Trailer stellt Chimera-Fraktion vor 1:45 Act of Aggression - Gameplay-Trailer stellt Chimera-Fraktion vor

Der Publisher Focus Home Interactive hat per Pressemitteilung den Release-Zeitraum für das Act of Aggression bekannt gegeben. Demnach erscheint das Echtzeit-Strategiespiel im September 2015 für PC. Außerdem wird in einem neuen Gameplay-Trailer die zweite der drei Fraktionen vorgestellt.

Nach der US Army steht diesmal die Chimera, einer Eingreiftruppe der Vereinten Nationen, im Mittelpunkt: Das Hauptquartier der Chimera verfügt über große Energie-Reserven und starke technologische Mittel zur Weiterentwicklung der militärischen Ressourcen stoppen.

Zahlreiche UAVs (unbemannte Flugzeuge) stehen für Transport und Erkundung zur Verfügung. So können die gesamten Truppen stattdessen in Super-Soldaten mit hochmodernen Exoskelett-Rüstungen verwandelt werden.

Als dritte und letzte Fraktion steht die undurchsichtige Organisation Das Kartell auf dem Programm. Die Fraktion arbeitet an einem geheimen Hightech-Programm und kann auf neueste Prototypen zurückgreifen.

Act of Aggression will klassische Echtzeit-Strategie mit Basenbau und Ressourcen-Management bieten und orientiert sich dabei am geistigen Vorgänger Act of War vom selben Studio und ähnlichen Spielen wie C&C Generals.

Act of Aggression - Screenshots ansehen

Act of Aggression - Gameplay-Trailer: So spielt sich die US Army Fraktion 2:42 Act of Aggression - Gameplay-Trailer: So spielt sich die US Army Fraktion


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen