Alle großen Ankündigungen von der Blizzcon 2021 im Überblick

Bei der Eröffnungs-Show gab es Neuigkeiten zu Diablo, WoW und mehr. Hier findet ihr alle Ankündigungen auf einen Blick!

von Philipp Elsner,
20.02.2021 00:32 Uhr

Auch 2021 begann Blizzards große Spiele-Messe direkt mit dem wichtigsten Event: Der Eröffnungs-Zeremonie - nur eben diesmal eben rein digital.

Neben der traditionellen Rede und einem Jahresrückblick von Blizzard-Präsident J. Allen Brack, standen dabei natürlich Ankündigungen im Mittelpunkt.

Falls ihr die Show verpasst habt, findet ihr hier einen Überblick zu allen großen Reveals und weiterführende Links mit tieferen Analysen und unseren Previews.

Diablo 2 kehrt zurück

Der wohl größte Knall der Blizzcon 2021: Diablo 2: Resurrected wurde offiziell angekündigt. Das Remaster des Action-Rollenspiel-Klassikers will dem ursprünglichen Design und der Atmosphäre des Originals treu bleiben und dennoch durch behutsame Upgrades (wie neue Animationen, Effekte und Beleuchtung) modern wirken.

Wir haben die Macher bereits über die Neuauflage ausgefragt und dabei kam heraus: Blizzard will bei Diablo 2: Resurrected aus seinen Fehlern lernen (GameStar Plus)!

Gleich mit an Bord bei der Neuauflage ist das Addon Lord of Destruction. Diablo 2: Resurrected soll noch 2021 erscheinen - und zwar nicht nur für PC, sondern auch für alle Konsolen der neuen und letzten Generation (inklusive Switch). Alle weitere Details und Infos erfahrt ihr hier:

Diablo 2: Alle Infos zum Remaster   445     22

Mehr zum Thema

Diablo 2: Alle Infos zum Remaster

Diablo 4 kündigt neue Klasse an

Doch das war's noch nicht mit Diablo: Mit dem Rogue wurde auf der Blizzcon die vierte Klasse für Diablo 4 enthüllt.

Diese schnelle und tödliche Attentäterin setzt auf einen Mix aus Giftschaden, Fallen, dunkler Schattenmagie und spezielle Kampftechniken, um die dämonischen Heerscharen zu bezwingen.

Wie sich all das spielt, zeigt ein erster Gameplay-Trailer zur Rogue-Klasse, wir haben aber darüber hinaus noch viele weitere Details, Bilder und mehr für euch:

Diablo 4 enthüllt vierte Klasse - das kann sie   98     13

Mehr zum Thema

Diablo 4 enthüllt vierte Klasse - das kann sie

Hearthstone wird stark ausgebaut

Blizzards digitales Kartenspiel startet unter dem Motto Year of the Gryphon in ein neues Jahr »voller neuer Karten, Events und Formate«, so die Ankündigung. So will man mit einem neuen Core-Set das Meta ordentlich durchrütteln und im Classic-Modus können Spieler Hearthstone wie im Jahr 2014 erleben, nämlich ausschließlich mit Release-Karten.

Mit Hearthstone Mercenaries kommt dagegen ein neuer Modus ins Spiel, in dem wir Helden aus dem Warcraft-Universum sammeln und hochleveln können. Und dann wurde mit Forged in the Barrens die erste Erweiterung 2021 ebenfalls gleich noch enthüllt.

Eine Analyse was das alles für Hearthstone bedeutet, genaue Infos zum Release und einen Überblick über die neuen Karten gibt's hier:

Warum Hearthstone euch 235 Karten schenkt   52     5

Mehr zum Thema

Warum Hearthstone euch 235 Karten schenkt

WoW erweitert Shadowlands

Für World of Warcraft wurde im Rahmen der Blizzcon-Eröffnung das erste große Content-Update von Shadowlands angekündigt: Patch 9.1 hört auf den Namen Chains of Domination, soll noch 2021 erscheinen und schickt euch in das neue Gebiet Korthia, die Stadt der Geheimnisse.

Dort warten unter anderem neue Quests, ein 10-Boss-Raid und ein neuer Mythic-Mega-Dungeon auf eure hochgezüchteten Helden. Was euch im Detail in Update 9.1 erwartet und was das für WoW Shadowlands genau bedeutet, erfahrt ihr hier:

WoW: Alle Infos zu Chains of Domination   14     2

Mehr zum Thema

WoW: Alle Infos zu Chains of Domination

WoW Classic bekommt erstes Addon

Die Katze ist aus dem Sack: Wir reisen tatsächlich ins Jahr 2007, als Burning Crusade erstmals erschien. Jetzt wurde die Erweiterung für World of Warcraft Classic angekündigt.

Es geht also (zurück) in die Scherbenwelt - natürlich mit den beiden neuen Rassen Blutelf und Draenei! Beim Ankündigungs-Trailer kommt jedenfalls richtige Nostalgie-Gänsehaut auf!

Burning Crusade Classic soll 2021 ohne Extrakosten für bestehende Abo-Kunden erscheinen.

Wie kann das neue (alte) Addon WoW-Veteranen und neue Spieler gleichzeitig glücklich machen? Das Classic-Team bei Blizzard plant dafür grundlegende Änderungen - mehr dazu erfahrt ihr hier:

Burning Crusade Classic: Alles zum Addon   49     3

Mehr zum Thema

Burning Crusade Classic: Alles zum Addon

Arcade Collection belebt Klassiker wieder

Bevor Blizzard mit den Marken Warcraft, Starcraft & Co. weltberühmt wurde, erschienen dort Spiele wie The Lost Vikings, Rock N Roll Racing und Blackthorne.

Und genau diese drei Klassiker kehren jetzt zurück: In der neu angekündigten Blizzard Arcade Collection sind alle drei Spiele enthalten und jeweils als Original-Version und Definitive Edition spielbar:

Blizzard überrascht mit Arcade Collection   16     6

Mehr zum Thema

Blizzard überrascht mit Arcade Collection

Die Arcade Collection ist einzeln erhältlich oder als Teil der Celebration Collection, einer zeitlich begrenzten Sammlung von Ingame-Items, Extras und Goodies zum 30. Jubiläum des Entwicklers.

zu den Kommentaren (67)

Kommentare(67)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.