Blizzcon 2021: Alle Infos zum Start, Zeitplan und Ticket

Vom 19. bis 21. Februar könnt ihr im Blizzcon-Livestream spannende Neuigkeiten zu WoW, Diablo und Co. erfahren. Wir haben alle Infos zum Zeitplan, Start und deutschen Uhrzeiten.

von Stephanie Schlottag, Marylin Marx,
17.02.2021 12:30 Uhr

2021 setzt sich fort, was im letzten Jahr zur neuen Normalität wurde: Messen finden erstmal weiterhin als Online-Events statt. Natürlich gilt das auch für Blizzards hauseigene Spielemesse, die Blizzconline, die im Februar ansteht. Wir erklären euch, wann ihr wo zuschauen könnt und was auf dem Programm steht.

Wann findet die Blizzcon 2021 statt?

Die Messe startet am Freitag und läuft bis Sonntag, den 21. Februar 2021. Am Freitag startet sie um 23 Uhr mit der Eröffnungszeremonie, die für eine Stunde und zehn Minuten (also bis Samstag, 20. Februar 0:10 Uhr) angesetzt ist. Danach könnt ihr auf verschiedenen Channels weitere Infos zu eurem Lieblingsspiel verfolgen.

So sieht der Ablauf aus: Der erste Messetag endet am Samstag, 20. Februar um 02:50 Uhr morgens. Dann gibt es eine größere Sendepause, bis es dann nochmal um 21:00 Uhr auf den verschiedenen Channels weitergeht. Hier läuft das Programm dann auch wieder bis tief in die Nacht hinein. Am Sonntag, den 21. Februar um 01:30 Uhr endet die Blizzcon 2021.

Natürlich begleiten wir de Blizzcon auch auf GameStar.de im Livestream und mit spannenden Artikeln. Schaut euch doch gemeinsam mit uns die Eröffnungszeremonie live auf unserem GameStar YouTube Channel oder bei MAX auf Twitch an.

Was wird gezeigt? Wie hat sich Diablo 4 entwickelt? Wo geht es mit WoW hin? Und was zum Henker ist eigentlich Fenway? Wir analysieren Blizzards Pläne für die Messe:

Was wir zu Diablo 4, WoW + Co. erwarten   61     5

Mehr zum Thema

Was wir zu Diablo 4, WoW & Co. erwarten

Wie sieht der Zeitplan genau aus?

Das Programm der Messe: Am Freitag, den 19. Februar um 23 Uhr deutscher Zeit startet die Blizzcon mit der Eröffnungszeremonie. Die geht bis Samstag, den 20. Februar um 0:10 Uhr.

Danach könnt ihr auf sechs verschiedenen Kanälen verschiedene Livestreams schauen. Alle Channel, ihre Inhalte und ihren Zeitplan seht ihr in der folgenden Übersicht:

BlizzCon Zeitplan von Freitag bis Samstag, 03:00 Uhr Quelle: https://blizzcon.com/de-de/schedule

BlizzCon Zeitplan von Samstag, 21:00 Uhr bis Sonntag Quelle: https://blizzcon.com/de-de/schedule

Wie kann ich an der Blizzcon 2021 teilnehmen?

Das gesamte Event könnt ihr kostenlos online mitverfolgen. Wenn ihr live dabei sein wollt, habt ihr die Wahl zwischen verschiedenen Streams:

Falls ihr lieber früh ins Bett wollt, dann könnt ihr die Show auch später als Aufnahme anschauen. Das Video wird in den Tagen nach der Veranstaltung ins Blizzcon-Videoarchiv hochgeladen.

Alternativ könnt ihr auch einfach auf GameStar.de vorbei schauen und euch die spannendsten Neuerungen bequem beim Frühstück durchlesen.

Trailer zur digitalen BlizzCon 2021 0:46 Trailer zur digitalen BlizzCon 2021

Gibt es deutsche Streams?

Laut Blizzard könnt ihr ausgewählte Live-Beiträge auf Englisch mit deutschen Untertiteln anschauen. Die Opening-Zeremonie begleiten wir von GameStar aber auch live auf unserem GameStar YouTube Channel und bei MAX auf Twitch.

Was wird auf der Blizzcon gezeigt?

Word of Warcraft: WoW-Spieler dürfen sich auf neue Informationen zu Patch 9.1 für World of Warcraft: Shadowlands freuen, der den zweiten Raid ins Spiel bringen soll. Außerdem können Spieler von World of Warcraft: Classic endlich mit einer Ankündigung zur ersten Erweiterung The Burning Crusade rechnen. Im Vorfeld der Messe waren bereits Blizzcon-Infos zu WoW geleakt.

Diablo: Bei Diablo 4 könnte hingegen die nächste Klasse präsentiert und - mit ganz viel Glück - sogar ein Release-Datum bekanntgegeben werden. Sicherlich wird es auch weitere Infos zum Mobile-Spiel Diablo Immortal geben. Zudem halten sich die Gerüchte um ein Remaster von Diablo 2 hartnäckig. Weitere Infos dazu findet ihr hier:

Diablo 2: Remaster auf der Blizzcon   115     5

Mehr zum Thema

Diablo 2: Remaster auf der Blizzcon

Hearthstone, Overwatch 2 & mehr: Natürlich rechnen wir auch mit Infos und neuen Ankündigungen zu anderen Blizzard-Marken. Was genau kommt? Lest hier mehr zu unseren Erwartungen, Prognosen und Hoffungen für die Blizzcon 2021!

Gibt es wieder ein virtuelles Ticket?

Da ihr dieses Jahr kostenlos an der Blizzconline teilnehmen könnt, gibt es dieses Mal kein virtuelles Ticket. Dafür bietet Blizzard eine Jubiläumskollektion an, die das 30 jährige Bestehen von Blizzard feiert.

Es gibt drei verschiedene Editionen, die zum Großteil aus kosmetischen Items, Lootboxen, Kartenpacks und Spielzeit für die verschiedenen Blizzard-Spiele bestehen.

Alle drei Pakete in der Übersicht mit Preis und Inhalt

Essential-Paket

  • Preis: 20 Euro
  • Blizzard Gear Store: 15-Prozent-Rabattgutschein
  • Diablo 3: Gefährte und Porträt (keine genaueren Angaben)
  • World of Warcraft: Mondberührter Netherwelpe (Haustier)
  • Hearthstone: 10 Kartenpackungen aus »Der Dunkelmond-Wahnsinn«
  • Heroes of the Storm: Heldin Tracer und Reittier OSV-03 Vagabund für Tracer
  • Overwatch: 5 Lootboxen und Spieler-Icon und Spray »30. Jubiläum von Blizzard«
  • StarCraft Remastered und StarCraft 2: Porträtset zum 30. Jubiläum

Heroic-Paket

  • Preis: 40 Euro
  • Alle Inhalte des Essential-Pakets
  • Diablo 3: Flügel (keine genaueren Angaben)
  • World of Warcraft: Schneesturm (Mount)
  • Hearthstone: Zufällige legendäre Karte aus »Der Dunkelmond-Wahnsinn«
  • Overwatch: Legendärer Skin Raynhardt

Epic-Paket

  • Preis: 60 Euro
  • Alle Inhalte des Essential- und Heroic-Pakets
  • Diablo 3: Transmogrifikationsset (keine genauen Angaben)
  • World of Warcraft: 30 Tage Spielzeit
  • Hearthstone: 5 goldene Kartenpackungen aus »Der Dunkelmond-Wahnsinn«
  • Overwarch: 3 goldene Lootboxen.

Achtung: Nicht alle Items für alle Spielversionen geeignet

Bitte beachtet, dass die Inhalte von Diablo 3 nur für die PC-Version verfügbar sind, während ihr die Overwatch-Items auch für eure Konsolen-Version freischalten könnt, wenn ihr euren Blizzard-Account mit eurem jeweiligen Konsolenkonto verknüpft habt.

Das Blizzcon Mount und das Haustier, das ihr für WoW kaufen könnt, erhaltet ihr nicht für WoW Classic. Außerdem bekommt ihr die Gegenstände nicht doppelt, wenn ihr erst ein günstigeres Pack kauft und dann auf ein teureres upgraded.

zu den Kommentaren (101)

Kommentare(101)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.