Anno 1800: City of Lights lässt euch modernere Städte bauen

Ein neuer DLC für Anno 1800 richtet sich an all jene, die ihre Stadt etwas abwechslungsreicher gestalten wollen und für die Effektivität zweitrangig ist.

von Mathias Dietrich,
13.11.2020 08:45 Uhr

Solche idyllischen Parks sind in Anno 1800 dank City of Lights möglich. Solche idyllischen Parks sind in Anno 1800 dank City of Lights möglich.

Nachdem der DLC Land der Löwen Anno 1800 um neue Spielmechaniken erweiterte, folgt jetzt die dritte kleinere, rein kosmetische Erweiterung, die euch zusätzliche Optionen bei der Gestaltung eurer Städte liefert. Passend zum Release von »City of Lights« erklären wir euch, was die Erweiterung alles bietet.

Aussehen ist alles

Allen voran: Wer seine Städte gerne bis aufs Äußerste auf Effektivität auslegt, für den wird City of Lights eher weniger interessant sein. Denn hier dreht sich alle um Gestaltung.

Die passenden Gegenstände sind, mit einigen Ausnahmen, jedoch nicht dazu gedacht, einfach in einem großen Areal zusammengestellt zu werden. Viel mehr sollen sie die Atmosphäre eurer Stadt an sich ändern.

Ein Beispiel: Ihr habt mit City of Lights die Möglichkeit, in regelmäßigen Abständen Telefonzellen zu setzen, einfach nur, damit eure Stadt einen gewissen modernen und technologisch fortgeschrittenen Touch erhält.

Da es sich bei vielen der neuen Gegenstände zudem um Lichtquellen handelt, wirkt auch das Nachtleben noch einmal atmosphärischer. Obwohl sich also spielerisch nichts ändert, sollen sich eure Städte anders anfühlen.

Diese Gegenstände könnt ihr nutzen

Hier seht ihr Artworks von einigen der neuen Gegenstände des Anno-1800-DLC. Hier seht ihr Artworks von einigen der neuen Gegenstände des Anno-1800-DLC.

  1. Bauernstand
  2. Blumenstand
  3. Krämerstand
  4. Fischstand
  5. Käsestand
  6. Pizzeria
  7. Zuckerbäckerei
  8. Getränkehäuschen
  9. Fischbrötchenstand
  10. Zweiertisch
  11. Einzeltisch
  12. Familientisch
  13. Verzierter Stahlzaun
  14. Sandkasten und Rutsch
  15. Kinderspielplatz
  16. Trinkbrunnen
  17. Öffentliche Uhr
  18. Stählerne Straßenuhr
  19. Straßenlaterne
  20. Telefonzelle
  21. Süßwasserbassin

Was gab es zuletzt bei Anno 1800?

Die Erweiterung Land der Löwen hat das Aufbauspiel auf den Kopf gestellt und ist unserer Meinung nach der mit Abstand beste DLC für den Titel.

Das afrikanische Land sieht nicht nur richtig toll aus, sondern erweitert das Spiel zudem um weitere Produktionsketten und Bevölkerungsstufen, wie zum Beispiel die Gelehrten.

Anno 1800: Land der Löwen im Test – Die Addon-Krönung eines Aufbauspiel-Meisterwerks   136     16

Mehr zum Thema

Anno 1800: Land der Löwen im Test – Die Addon-Krönung eines Aufbauspiel-Meisterwerks

Wenn ihr Hilfe beim Einstieg in die neuen Inhalte braucht, dann hilft euch unser Einsteigerguide weiter, der euch nicht nur erklärt, wie ihr in die neue Welt kommt, sondern auch, wie ihr beispielsweise die neuen Kanäle richtig nutzt und die Gelehrten zufriedenstellt.

zu den Kommentaren (33)

Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.