Apex Legends - Alle Infos zu Season 7: Neue Map, neue Heldin und Steam-Release

Season 7 von Apex Legends ist ab sofort live! Wir haben alle Infos zur neuen Legende Horizon, der neuen Map Olympus, Battle Pass, Steam-Release und mehr.

von Dennis Zirkler,
05.11.2020 17:15 Uhr

Trailer zu Apex Legends: Season 7 bringt neue Map, erstes Fahrzeug & Steam-Release 2:24 Trailer zu Apex Legends: Season 7 bringt neue Map, erstes Fahrzeug & Steam-Release

Seit seinem Release im Februar 2019 hat sich Apex Legends einen Ruf als eines der aktuell besten Battle-Royale-Spiele gemacht. Ab sofort ist die neue Season 7, die unter dem Titel Ascension läuft, spielbar und liefert wieder haufenweise neue Inhalte:

Eine neue Legende namens Horizon stößt zum Heldenkader hinzu und Fans von Respawns Shooter können ab sofort die neue Karte Olympus erkunden - nun sogar per Fahrzeug! In unserer Übersicht erklären wir euch alle neuen Inhalte und was sich im Gegensatz zu Season 6 geändert hat.

Apex: Ein Ausnahmespiel, das bald zur Regel werden könnte   29     12

Mehr zum Thema

Apex: Ein Ausnahmespiel, das bald zur Regel werden könnte

Apex Legends: Alle Infos zu Season 7

Season 7 Start: Wann geht es los?

Die siebte Season von Apex Legends ist seit den frühen Morgenstunden des 5. November 2020 live und somit ab sofort spielbar.

Wie kann man Apex Legends auf Steam spielen?

Apex Legends ist mit dem neuen Update auch ab sofort auf Steam verfügbar. Besucht dazu einfach die Steam-Shopseite, klickt auf Spiel starten, um die Installation zu starten. Für's Spielen ist allerdings weiterhin ein EA-Account nötig.

Zwischen den beiden Launchern gibt es Cross-Progression, sodass eure bisherigen Fortschritte, Freischaltungen und Statistiken erhalten bleiben, falls ihr von Origin zu Steam wechseln möchtet.

Als Belohnung erhalten alle Steam-Spieler für begrenzte Zeit drei neue Waffenanhänger, die von den beliebten Valve-Titeln Half-Life 2 und Portal inspiriert wurden.

Neue Legende: Wer ist Horizon und was kann sie?

Die brillante Wissenschaftlerin Horizon ist die neue Legende in Season 7. Sie ist eine Meisterin darin, die Schwerkraft zu manipulieren, was sich auch in ihren Fähigkeiten widerspiegelt:

  • Passiv: Raumspaziergang - Horizon lässt sich in der Luft deutlich wendiger steuern als andere Legenden.
  • Taktisch: Gravitationslift - Horizon befördert hiermit sich und ihre Teamkollegen in die Luft und kann diese anschließend wegschubsen.
  • Ultimativ: Schwarzes Loch - Horizon erschafft ein kleines Schwarzes Loch, das alle Feinde in dessen Nähe ansaugt und festhält.

Neue Map: Was steckt in der neuen Karte Olympus?

Olympus heißt die neue Map, die mit Season 7 ins Spiel kommt. Die Wolkenstadt, die auf dem Planeten Psamanthe liegt, bietet viel Abwechslung: Einerseits gibt es üppige Fauna mit buntblühenden Bäumen und saftigen Wiesen zu bestaunen, anderseits verbinden Highways hier riesige Einkaufszentren, Industrieanlagen und prächtige Anwesen.

Auch wenn die Karte hübsch anzuschauen ist, bringt sie ihre Tücken mit sich: An vielen Orten reicht ein falscher Schritt, um vom Kartenrand abzustürzen.

Fahrzeuge in Apex Legends: Das Trident

Mit dem Trident kommt in Season 7 das erste Fahrzeug ins Spiel. Dieses schwebende Vehikel findet ihr auf der neuen Karte Olympus und bietet Platz für euer gesamtes Squad. Das Trident soll eine schnelle und sichere Möglichkeit bieten, um die Map zu überqueren.

Falls ihr auf Feinde treffen solltet, können die Passagiere nicht nur auf diese schießen, sondern auch weiterhin ihre taktischen Fähigkeiten einsetzen: So kann beispielsweise Caustic seine giftigen Fässer oder Rampart seine Minigun bei voller Fahrt abwerfen, um für Chaos zu sorgen.

Battle Pass: Preis und Belohnungen

Wie auch in den Seasons zuvor gibt es einen neuen Battle Pass, der wieder mit 100 Stufen voller Belohnungen daherkommt. Neben Lootboxen (Apex-Packs), EP-Boosts und Skins erwarten euch drei legendäre Highlight-Belohnungen:

  • Stufe 25: Legendärer Skin »Hochklassig« für Wraith
  • Stufe 50: Legendärer Skin »Wegworfmode« für Octane
  • Stufe 100: Reaktive R99 »Topaktuell«

Der Battle Pass kostet erneut 950 Apex Coins, die ihr für 10 Euro im Ingame-Shop kaufen könnt.

Clubs: Das neue Gilden-Feature

In Apex Legends könnt ihr nun auch sogenannte Clubs gründen, die ähnlich wie Gilden in MMOs funktionieren. Diese Communities sollen euch dazu helfen, einen Spielergruppe zu finden, mit denen ihr gemeinsam in die Schlacht ziehen könnt.

Im Club-Browser könnt ihr im Spiel eure Erfahrungsstufe, Interessen und Spielweise angeben und so das passende Team finden - schließlich gewinnt es sich mit einer eingespielten Truppe leichter als mit einem zusammengewürfelten Haufen.

Champion Edition: Was steckt drin?

Apex Legends ist natürlich weiterhin Free2Play, aber ab sofort könnt ihr die neue Champion Edition kaufen - für 40 Euro bei Steam oder Origin.

In dieser stecken neben allen bisher erschienene Legenden auch noch drei exklusive legendäre Skins für Wraith, Crypto und Revenant, drei exklusive legendäre Waffenskins sowie 1.000 Apex Coins, mit denen ihr euch beispielsweise den Battle Pass freischalten könnt.

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.