Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Armed Assault

Mehr als fünf Jahre nach dem Überraschungshit Operation Flashpoint soll endlich der (inoffizielle) Nachfolger erscheinen - mit alten Tugenden, aber auch der alten Engine.

19.07.2006 14:57 Uhr

Noch dumme KI: Unser Panzer steht unbehelligt in einem Feindverband und streckt reihenweise Soldaten nieder. Noch dumme KI: Unser Panzer steht unbehelligt in einem Feindverband und streckt reihenweise Soldaten nieder.

Der größte Fehler, den das kleine Entwicklerteam von Bohemia Interactive aus Prag vor ein paar Jahren machte, hatte nichts mit einem Programmcode zu tun, sondern lediglich mit zwei Worten. Man trat die Rechte am Namen eines der besten Taktik-Shooter aller Zeiten an den Publisher Codemasters ab. Und deshalb darf Armed Assault nun nicht Operation Flashpoint 2 heißen. Ehrlicherweise müsste das Spiel ohnehin die Seriennummer 1,5 tragen, denn allzu viel hat sich in Armed Assault im Vergleich zum Vorgänger von 2001 nicht getan. Segen oder Fluch?

PDF (Original) (Plus)
Größe: 603,0 KByte
Sprache: Deutsch

1 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.