Asterix & Obelix - Die berühmten Comic-Helden kehren zurück in die Videospielwelt

Anuman Interactive hat von Markeninhaber Les Éditions Albert René die Rechte für Spieleumsetzungen mit Asterix und Obelix erhalten.

von Sebastian Zelada,
14.02.2018 10:37 Uhr

Asterix bei den Olympischen Spielen erschien 2007 und war das bisher letzte klassische PC-Spiel der Gallier, abgesehen vom Browser-Game Asterix & Friends.Asterix bei den Olympischen Spielen erschien 2007 und war das bisher letzte klassische PC-Spiel der Gallier, abgesehen vom Browser-Game Asterix & Friends.

Anuman Interactive hat mit Markeninhaber Les Editions Albert Rene einen Deal für die Umsetzung mehrerer Asterix-Spiele abgeschlossen. Der erste Titel soll bereits im vierten Quartal 2018 unter dem Microids-Label erscheinen.

Wie Anuman Interactive erklärt, sei das Team hocherfreut, an der prestigeträchtigen Lizenz zu arbeiten. "Wir freuen uns darauf, die Spieler in die Rollen der kultigen und generationenübergreifenden Helden schlüpfen zu lassen", so Alain Milly, Vice-President of Publishing bei Anuman Interactive.

Anumans Publishing-Arms Microids ist bekannt für die Spiele Syberia, Syberia 2 und Syberia 3 sowie Moto Racer 4 und den Lizenz-Fun-Racer Garfield Kart, der jedoch auf dem iPhone bisher kein Update auf iOS 11 erhalten hat und somit auf dem aktuellen Betriebssystem des iPhones nicht mehr gespielt werden kann.

Asterix hat in Sachen Spieleumsetzungen eine lange Durststrecke hinter sich. Der aktuellste Ableger ist Asterix & Friends von Bandai Namco und Sproing, welches als Browserspiel und für Smartphones erhältlich ist.

Moto Racer 4 - Teaser zum VR-Rennspiel 0:58 Moto Racer 4 - Teaser zum VR-Rennspiel


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen