Aus für T-Online-Flatrate?

von GameStar Redaktion,
13.02.2001 09:55 Uhr

Nach Informationen der Wirtschaftswoche plant T-Online die Enstellung Ihrer Flatrate. Betroffen seien jedoch nur analoge und ISDN-Anschlüsse, die DSL-Flatrate soll weiterhin bestehen bleiben. Grundlage für die Vermutung ist, dass T-Online am Donnerstag ein neues Gebührenmodell vorstellen möchte, in dem die beiden Flatrate-Tarife nicht mehr vorgesehen sind.

Die Gründe für die vermeindliche Einstellung liegen vermutlich bei den hohen Verlusten, die T-Online im letzten Geschäftsjahr verbuchen musste. Zudem sei der Flatrate-Tarif ein Verlustgeschäft, da die Kunden das Angebot entgegen den Erwartungen weit intensiver nutzten. Auch technische Ursachen liegen wohl der Entscheidung zugrunde, denn Gerüchten zu Folge ist das Telekom-Netz mit 8 Millionen Flatrate-Nutzern an seiner Kapazitätsgrenze. Hier soll die geplante Enscheidung Entlastung bringen.
Für viele Online-Spieler wäre die Einstellung der T-Online-Flatrate ein schwerer Schlag. Eine Übersicht über alternative Flatrate-Tarife bietet der Tecchannel hier.
(hs)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen