Avatar 2: Neue Story-Details verraten jetzt schon, wie der Film beginnt

Bis Avatar 2 in den Kinos startet, dauert es noch eine ganze Weile. Dafür wissen wir schon jetzt, wie der neue Film von James Cameron beginnen wird.

von Vali Aschenbrenner,
28.05.2020 14:35 Uhr

Bis zum Kinostart von Avatar 2 dauert es zwar noch ein Weilchen, mittlerweile sammeln sich aber immer mehr Infos zur Story. [Bildquelle: 20th Century Fox] Bis zum Kinostart von Avatar 2 dauert es zwar noch ein Weilchen, mittlerweile sammeln sich aber immer mehr Infos zur Story. [Bildquelle: 20th Century Fox]

Der Kinostart von Avatar - Aufbruch nach Pandora ist schon über zehn Jahre her. Avatar 2 soll nun endlich 2021 in den Kinos starten - zumindest, wenn Regisseur James Cameron den aktuellen Produktionsplan nach der Unterbrechung durch die Corona-Pandemie einhalten kann.

Erste Story-Infos zum Beginn des Films

Wie der Film grob beginnen wird, wissen wir aber schon jetzt - dank Produzent Jon Plandau, der auf Instagram ein kleines Update zu Avatar 2 geteilt und gegenüber RNZ ein paar Infos verraten hat.

Ihm zufolge werden die Dreharbeiten in Neuseeland demnächst wieder aufgenommen, während er einen Einblick in den Beginn der Geschichte gewährt. Falls ihr über die Geschehnisse von Avatar 2 ganz und gar im Unklaren bleiben wollt, lest am besten ab hier nicht mehr weiter - es herrscht leichte Spoiler-Gefahr:

"[Avatar 2] erzählt die Geschichte der Sully-Familie und davon, was es erfordert, eine Familie zusammenzuhalten. Jake und Neytiri haben in diesem Film eine gemeinsame Familie und sind dazu gezwungen, ihr Zuhause zu verlassen. Dabei erkunden sie die verschiedenen Regionen von Pandora und verbringen ziemlich viel Zeit am und im Wasser."

Was ist über die Story von Avatar 2 sonst bekannt?

Dass James Cameron mit dem ersten Sequel zu Avatar die Unterwasserwelt von Pandora beleuchten möchte, ist schon länger bekannt. Dank Jon Plandau wissen wir jetzt, wie es die Helden des ersten Films überhaupt dorthin verschlägt: Weil sie ihr Zuhause verlassen müssen.

Avatar 2 zeigt neue Facetten des Planeten Pandora   117     1

Mehr zum Thema

Avatar 2 zeigt neue Facetten des Planeten Pandora

Darüber hinaus halten sich konkrete Story-Details zu Avatar 2 in Grenzen, dessen Handlung sich circa zehn Jahre nach Teil 1 abspielt. Die Kinder von Jake Sully (Sam Worthington) und Neytiri (Zoe Saldana) sollen eine richtige Rolle einnehmen, während ein Großteil der Handlung im Korallenreich des Stammes von Tonowari (Cliff Curtis) stattfindet.

Tatsächlich soll der Film vor allem aus der Sicht von Jakes und Neytiris achtjähriger Tochter spielen. Besonders traumatisch für sie wird ein Streit zwischen Jake und Neytiri, der schwerwiegende Konsequenzen für die Familienkonstellation nach sich ziehen wird.

Neben Saldana und Worthington kehren übrigens auch Sigourney Weaver (Dr. Grace Augustine) und Stephen Lang (Col. Miles Quaritch) in ihren Rollen zurück, neu zum Cast stoßen unter anderem Vin Diesel und Michelle Yeoh.

In Avatar 2 soll vor allem die Unterwasserwelt des Planeten Pandora im Mittelpunkt stehen. [Bildquelle: 20th Century Fox] In Avatar 2 soll vor allem die Unterwasserwelt des Planeten Pandora im Mittelpunkt stehen. [Bildquelle: 20th Century Fox]

Wann starten die Avatar-Sequels in den Kinos?

Avatar 2 ist momentan noch für den Kinostart am 21. Dezember 2021 angesetzt. Ob dieser Termin eingehalten werden kann, ist jedoch fraglich: Zuletzt mussten die Dreharbeiten aufgrund der Corona-Pandemie unterbrochen werden - die werden nun demnächst in Neuseeland fortgesetzt.

Parallel zu Avatar 2 wird übrigens zeitgleich Avatar 3 gedreht und produziert - der dritte Teil soll dann zu Weihnachten 2023 erscheinen. Avatar 4 und Avatar 5 sind wiederum für 2025 beziehungsweise 2027 angesetzt.

zu den Kommentaren (56)

Kommentare(56)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen