Batman im MCU? Christian Bale soll womöglich in Thor: Love & Thunder mitspielen

Er war bereits Batman und könnte nun ein Teil des Marvel Cinematic Universe werden: Christian Bale befindet sich aktuell in Verhandlungen, um in Thor: Love & Thunder aufzutreten.

von Valentin Aschenbrenner,
07.01.2020 14:50 Uhr

Christian Bale hat bereits DCs Batman gespielt und könnte nun vielleicht auch im Marvel Cinematic Universe auftreten. Christian Bale hat bereits DCs Batman gespielt und könnte nun vielleicht auch im Marvel Cinematic Universe auftreten.

Mit Thor: Love & Thunder könnte Batman Teil des Marvel Cinematic Universe werden. Damit ist natürlich nicht die DC-Figur gemeint, sondern der Schauspieler, der für Christopher Nolans Dark-Knight-Trilogie zu Gothams Dunklem Ritter wurde: Christian Bale.

Der Schauspieler aus Filmen wie Batman Begins und American Psycho befindet sich wie THR berichtet aktuell in Verhandlungen, um im vierten Solo-Film von Donnergott Thor (Chris Hemsworth) im MCU aufzutreten. Um welche Rolle es konkret gehen soll, ist aktuell nicht bekannt.

Spielt Christian Bale in Thor 4 Beta Ray Bill?

Allerdings spekulieren Fans des Marvel Cinematic Universe bereits darüber, dass Christian Bale in das Kostüm von Beta Ray Bill schlüpfen könnte: Bei dem Alien mit Pferdegesicht handelt es sich in den Comics um einen der wenigen Superhelden, der neben Thor würdig ist, den Hammer Mjölnir als Waffe zu führen.

Ob Christian Bale mit Thor: Love and Thunder tatsächlich Teil des Marvel Cinematic Universe wird und damit auch in die Rolle von Beta Ray Bill schlüpft, muss sich jedoch erst noch zeigen. Auf Twitter hätten zahlreiche Fans den Begriff »Beta Ray Bill« bereits zum Trenden gebracht.

Wann startet Thor: Love & Thunder in den Kinos?

Wann der Dreh von Thor 4 beginnst, ist aktuell nicht bekannt. Gegenüber Variety verriet jedoch Regisseur Taika Waititi (Thor: Ragnarok), dass man August 2020 anpeilen würde, um den geplanten Kinostart am 28. Oktober 2021 einzuhalten.

Für Thor: Love & Thunder wird neben Chris Hemsworth auch Natalie Portman zurückkehren, die abermals in die Rolle von Jane Foster schlüpft. Dieses Mal soll Jane - genau wie in den Marvel Comics - selbst zur Superheldin und sogar »zum nächsten Thor« werden.

Eine größere Rolle als Chris Hemsworth soll Natalie Portman im fertigen Film jedoch nicht einnehmen. Regisseur Taika Waititi verriet bereits vor einigen Monaten MTV News, dass Love & Thunder ein »Thor-Film sei«, in dem Jane Foster »eine Rolle spielen« würde.

Mehr zu Thor: Love & Thunder


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen