Battlefield 4 - Fünf neue Waffen und neuer Spielmodus angekündigt

Der Entwickler DICE LA hat das Spring-Update für den Shooter Battlefield 4 angekündigt. Das wird fünf neue Waffen und den Gun-Master-Modus liefern, den Spieler bereits aus Battlefield 3 kennen.

von Stefan Köhler,
31.03.2015 15:48 Uhr

Battlefield 4 kriegt ein neues Update - dieses Mal werden Waffen und Schussverhalten überarbeitet. Dafür gibts dann auch gleich den Modus Gun Master und fünf neue Schusswaffen zum ausprobieren.Battlefield 4 kriegt ein neues Update - dieses Mal werden Waffen und Schussverhalten überarbeitet. Dafür gibts dann auch gleich den Modus Gun Master und fünf neue Schusswaffen zum ausprobieren.

Der Shooter Battlefield 4 wird im so genannten Spring Update mit fünf kostenlosen Waffen und einem neuen Spielmodus versorgt. Das erklärt der Entwickler DICE LA im Battlelog, ohne ein konkretes Release-Datum zu nennen.

Details wollen die Entwickler noch nicht verraten, bestätigt sind bisher die AN-94 Abakan, die Grizzly Lever Action und die OTs-14 Groza.

Außerdem kehrt Gun Master aus Battlefield 3: Close Quarters zurück. Der Spielmodus basiert auf dem Gun-Game-Prinzip und lässt Spieler Abschüsse mit einer vorbestimmten Reihenfolge von Waffen sammeln - wer das Match mit einem Messerkill abschließt, gewinnt.

DICE LA erklärte im Bericht ebenfalls, dass man die Waffenbalance nochmal angehen möchte und tatsächlich jede in Battlefield 4 enthaltene Waffe überarbeitet wird. Folgendes erklären die Entwickler auf Reddit:

  • Die Rolle jeder Primärwaffe soll genauer ausdefiniert werden
  • Kein Niederhalten mehr durch Schüsse bei optimaler Reichweite
  • Niederhalten-Effekt nur noch auf hohen Distanzen, um Neupositionierung zu erleichtern
  • Kopftreffer wieder 2-Treffer-Abschüsse bei optimaler Distanz
  • Hohe Feuerrate soll weniger attraktiv werden
  • Verhalten von Schrotflinten soll berechenbarer werden
  • Überarbeiten der Schussmechaniken: Dampfspuren von Scharfschützengewehren, Kugeleinschlägen, Schussgeräuschen, Rückstoß

DICE LA arbeitet derzeit neben dem Frühlingsupdate auch an Nachtkarten, kostenlosen DLC-Inhalten und der Community-Map. Neueste Informationen zur Community-Karte finden sich in dieser News. Der letzte größere Patch war das Winter-Update, das Anfang März erschien. Am 19. März 2015 wurde das Spin-Off Battlefield Hardline für PC, Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4 und PlayStation 3 veröffentlicht.

» Zum Nachtest von Battlefield 4 auf GameStar.de

» Zum Test von Battlefield Hardline auf GameStar.de

Battlefield 4 - Entwickler-Video zum Community-Map-Projekt 1:15 Battlefield 4 - Entwickler-Video zum Community-Map-Projekt

Battlefield 4 - Nachtkarten in Battlefield 4 ansehen


Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen