Battlefield Mobile bringt die großen Features der Serie aufs Telefon

Zur Handyversion von Battlefield sind neue Gameplay-Details und Screenshots aufgetaucht. Und die versprechen Features aus der "großen" Serie.

von Vali Aschenbrenner,
03.09.2021 12:21 Uhr

Battlefield soll auch bald auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets spielbar sein. Battlefield soll auch bald auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets spielbar sein.

Battlefield gibt's bald auch fürs Handy: Mit Battlefield Mobile landet der große EA-Shooter auch auf kleinen Geräten - konkret Android und iOS. Und falls ihr euch fragt, wie genau das funktioniert, sind jetzt im Google Play Store neue Gameplay-Details und Screenshots aufgetaucht.

Die versprechen nicht nur Features aus Battlefield-Version für PC und Konsolen, sondern erinnern dabei auch ein wenig an einen ganz bestimmten Hauptteil der Reihe: Battlefield 3.

Falls ihr euch für das nächste »richtige «Battlefield interessiert, dann liefern wir euch in unserem Übersichtsartikel zu Battlefield 2042 alle Infos zu Release, Gameplay, Story und vor allem der Beta. Für eine Einschätzung von Shooter-Experte Phil solltet ihr dagegen hier mal reinschauen:

Mit Battlefield 2042 ist die Serie auf dem richtigen Weg   97     16

Mehr zum Thema

Mit Battlefield 2042 ist die Serie auf dem richtigen Weg

Das will Battlefield Mobile spielerisch bieten

Der offiziellen Seite zu Battlefield Mobile im Google Play Store lassen sich aktuell die folgenden Infos zum Gameplay entnehmen:

  • Spielbare Klassen: Assault, Support, Medic und Recon
  • Fahrzeuge wie Panzer oder ATVs sind verfügbar
  • Die Umgebung auf den Maps ist »in großem Maß« zerstörbar, was für den eigenen spielerischen Vorteil verwendet werden kann.
  • Es soll altbekannte, aber auch neue Maps und Modi geben
  • Waffen, Gadgets und Skins lassen sich personalisieren und upgraden
  • Spieler können Battalions beitreten oder Squads bilden

Das zeigen die Screenshots zu Battlefield Mobile: Ingame-Bilder zu Battlefield Mobile zeigen bereits das Loadout-Menü, explodierende Gebäude, Fahrzeuge und eine Map, die eindeutig an Grand Bazaar aus Battlefield 3 erinnert. Viele Assets scheinen ebenfalls aus jenem Spiel zu stammen, wie bereits Fans auf Twitter feststellten. Werft einfach mal selbst einen Blick auf die Bilder:

Battlefield Mobile ansehen

Wann erscheint Battlefield Mobile?

Battlefield Mobile hat aktuell immer noch keinen konkreten Release-Termin. Der Release wurde von offizieller Seite aber zumindest auf »irgendwann 2022«. Für die Entwicklung ist übrigens iToys (Midnight Star: Renegade) in enger Zusammenarbeit mit DICE verantwortlich.

Für Fans von Handyspielen wie beispielsweise Call of Duty: Mobile oder PUBG Mobile dürfte Battlefield Mobile also allemal interessant werden. Mehr über diese Spiele könnt ihr bei unseren Kollegen von MeinMMO nachlesen. Falls ihr Empfehlungen für gelungene Smartphone-Spiele braucht, dann können wir euch aber mit unserer umfangreichen Liste weiterhelfen:

41 PC-Spiele für das Smartphone 2021   142     11

Mehr zum Thema

41 PC-Spiele für das Smartphone 2021

Was haltet ihr von Battlefield Mobile: Ist eine kleinere Variante für das Handy interessant für euch? Oder spielt ihr weiter bevorzugt auf PC und Konsolen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

zu den Kommentaren (31)

Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.