Call of Duty: Ghosts - Devastation-DLC mit Predator-Crossover (Update)

Der DLC »Devastation« für den Shooter Call of Duty: Ghosts wird den Predator aus den gleichnamigen Kinofilmen als neuen Gegner mit sich bringen. Das zeigt nun ein neu veröffentlichter Trailer zu den kommenden Inhalten.

von Tobias Ritter,
31.03.2014 09:30 Uhr

Call of Duty: Ghosts - Predator und Riesenkraken im Devastation-DLC-Trailer 2:46 Call of Duty: Ghosts - Predator und Riesenkraken im Devastation-DLC-Trailer

Update (31. März 2014): Activision und Infinity Ward haben einen neuen Trailer zum kommenden Devastation-DLC für Call of Duty: Ghosts veröffentlicht. Das Video bestätigt unter anderem, dass unter den neuen Inhalten auch der bereits angedeutete Predator sein wird - in welcher Form bleibt aber unklar.

Darüber hinaus zeigt der DLC-Trailer die vier ebenfalls enthaltenen Mehrspieler-Karten Behemoth, Collision, Ruins und Unearthed sowie die Mayday genannte zweite Episode des Extinction-Modus.

Ursprüngliche Meldung: Das Entwicklerstudio Infinity Ward wird im kommenden DLC »Devastation« für seinen Shooter Call of Duty: Ghosts offenbar ein kleines Predator-Crossover einbauen. Das jedenfalls lässt sich aus einer kurzen Videosequenzen schließen, die das Unternehmen gerade erst via instagram.com veröffentlicht hat.

Darin zu sehen: Ein Soldat, der schnaufend durch ein offenbar in Südamerika beheimatetes Dschungel-Gebiet geht und sich plötzlich einem getarnten Gegner gegenüber sieht. Das Ganze ist zudem mit dem Hinweis »If it bleeds...« versehen, was wohl als Querverweis auf das Predator-Filmzitat »Wenn es blutet, können wir es töten« zu verstehen ist.

Der Devastation-DLCs soll am 3. April 2014 für die Xbox One und die Xbox 360 erscheinen. Versionen für den PC, die PlayStation 4 und die PlayStation 3 erscheinen zu einem späteren Zeitpunkt.

Call of Duty: Ghosts - Screenshots aus dem DLC »Devastation« ansehen


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen