GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 2: Call of Duty: Modern Warfare 2 - Preview: Möglicher Multiplayer-Hit

Perks

Besonders wichtig: die richtige Wahl der Perks, von denen Sie maximal drei gleichzeitig aktivieren dürfen. Beliebte Spezialfähigkeiten wie das schnelle Nachladen oder erhöhte Durchschlagskraft sind immer noch im Spiel, doch Infinity Ward hat sich noch ein paar neue Boni einfallen lassen. »Marathon« lässt Sie zum Beispiel unbegrenzt sprinten, mit »Commando« erhöhen Sie Ihre Messerreichweite (alle bislang angekündigten neuen Perks finden Sie in diesem Special).

Je öfter Sie ein Perk aktivieren und je mehr spezifische Herausforderungen Sie bestehen (etwa: »Erledigen Sie 50 Gegner im Nahkampf!«), desto effektiver wird diese Spezialfähigkeit. Im Falle des Commando-Perks etwa können Sie dann zusätzlich auch noch besser aus der Hüfte schießen. Den gleichen Trainingseffekt erzielen Sie auch bei Waffen und Ausrüstungsgegenständen. Wer etwa besonders fleißig mit einer Pistole übt, darf fortan zwei davon gleichzeitig abfeuern. Dann kann er allerdings nicht mehr über Kimme und Korn anlegen, und wird also idealerweise ein Perk wählen, das seine Zielgenauigkeit erhöht. Waffen, Extras und Perks greifen also sehr geschickt ineinander. Sie können sich Modern Warfare 2 entsprechend gut an ihren eigenen Spielstil anpassen.

Killstreaks

Ebenfalls wieder mit dabei: die Abschussserien (»Killstreaks«) und ihre Belohnungen. Schon im Vorgänger wurden Sie dafür belohnt, Gegner auszuschalten, ohne selbst ins Gras zu beißen - zunächst mit einer Spionagedrohne (UAV), dann mit einem gezielten Luftangriff und schließlich mit einem Kampfhubschrauber als fliegendem Helferlein.

In Modern Warfare 2 wird es viel mehr dieser Belohnungen geben, etwa Lenkraketen, UAV-Abwehr oder automatische MG-Türme. Der Höhepunkt für elf Abschüsse hintereinander: die AC 130, eine fliegende Geschützplattform, wie wir sie aus der Mission »Tod von oben« des Vorgängers kennen. Die dürfen Sie 45 Sekunden lang kontrollieren (alle bislang angekündigten Belohnungen finden Sie in diesem Special).

Allerdings müssen Sie sich vor dem Spiel auf drei der derzeit neun Belohnungen festlegen. Wer sich also nicht zutraut, elf Gegner ohne Gegentor auszuknipsen, der wählt die Boni der kürzeren Serien. Um dennoch in den Genuss schlagkräftiger Luftunterstützung zu kommen, enthält das Nachschub-Paket (gibt’s schon für vier Abschüsse) einen zufällig ausgewählten Bonus - mitunter auch die AC 130. Eine nette Idee, denn so kann auch ein unterlegenes Team mit etwas Glück das Ruder noch herumreißen.

2 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (54)

Kommentare(54)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.