GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Chivalry: Medieval Warfare - Diese Änderungen bringt Patch #1

Der Entwickler Torn Banner Studios hat einen ersten Patch für sein Mittelalter-Multiplayerspiel Chivalry: Medieval Warfare veröffentlichet. Patch #1 hat Änderungen am Spiel, den Maps und der Balance vorgenommen.

von Maximilian Walter,
26.11.2012 13:20 Uhr

Patch #1 für Chivalry: Medieval Warfare bringt zahlreiche Verbesserungen mit sich. Patch #1 für Chivalry: Medieval Warfare bringt zahlreiche Verbesserungen mit sich.

Die Ton Banner Studios haben einen ersten großen Patch für das Multiplayer-Actionspiel Chivalry: Medieval Warfareveröffentlicht. Im offiziellen Forum steht, welche Änderungen das Update vorgenommen hat. Das Update sollte sich automatisch über Steam installieren.

Unter anderem haben im Deathmatch jetzt alle Spieler unterschiedliche Farben und spawnen nicht mehr in Wellen wie bei den anderen Spielmodi. Auch wurden Änderungen an der Benutzeroberfläche vorgenommen. So wurden Optionen hinzugefügt, um aus dem Scoreboard heraus Votes zu starten.

Das Update hat auch die Animationen, das Gameplay und den Sound verbessert. Zudem wurden Fehler auf den Karten Stoneshill, Dark Forest, Arena, Battlegrounds, Ruins, Moor und Hillside vorgenommen. Auch an den Waffen haben die Ton Banner Studios geschraubt und unter anderem Schaden und Ausholzeit angepasst. Die vollständigen Änderungen finden Sie auf Seite 2.

Chivalry: Medieval Warfare - Screenshots ansehen

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (13)

Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.