Crysis 3 - Crytek: »Möglicherweise nur in 3D«

Das nächste Crysis-Spiel könnte laut dem Entwickler Crytek bereits nur noch in 3D erscheinen.

von Michael Obermeier,
02.07.2010 11:01 Uhr

Im Rahmen unserer großen Titelstory zu Crysis 2 hatte GameStar-Redakteur Michael Graf auf der E3 die Gelegenheit, den Crytek-Boss Cevat Yerli zu interviewen. Im Gespräch ging es natürlich auch um den 3D-Modus von Crysis 2 und dessen weitere Nutzung in zukünftigen Crysis-Spielen. Laut Yerli wäre es durchaus möglich, dass Crysis 3 bereits ausschließlich in 3D erscheinen könnte und gar keinen 2D-Modus mehr bietet.

Yerli: »2D- und 3D-Spiele werden noch ein paar Jahre lang nebeneinander existieren. Danach wird sich 3D ganz durchsetzen. Es kann sogar sein, dass Crysis 3 bereits ausschließlich in 3D erscheint ... Oh Mann, jetzt habe ich versehentlich Crysis 3 angekündigt! (lacht)«.

Eine offizielle Ankündigung sieht natürlich anders aus, Yerlis Aussage zeigt aber zumindest eine Tendenz bei der Planung weiterer Crysis-Spiele. Bei Crytek entsteht neben Crysis 2 derzeit außerdem exklusiv für Xbox 360 das Spiel »Codename: Kingdoms«. Das vollständige Interview und die siebenseitige Titelstory zu Crysis 2 lesen Sie ab sofort in GameStar-Ausgabe 08/2010.

Crysis 2 - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (108)

Kommentare(108)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen