Cyberpunk 2077: Metro-Mod erfüllt großen Fan-Wunsch, wir haben sie ausprobiert

Eine neue Mod liefert das vielgewünschte Metro-System für Night City nach. Atmosphäre-Junkies sollten sich das unbedingt anschauen.

von Stephanie Schlottag,
21.12.2021 11:28 Uhr

Egal, was man von Cyberpunk 2077 als Spiel hält, in einem Punkt sind sich fast alle einig: Night City ist ein atemberaubendes Setting. Der düstere Moloch im Neonglanz lädt dazu ein, alle Quests mal links liegen zu lassen und stattdessen auf Erkundungstour zu gehen. Viele Spieler wünschen sich dringend neue Features, die noch mehr Immersion erlauben - aber derzeit sieht es so aus, als würden die Entwickler dafür noch lange brauchen.

Genau da springt die eifrige Modding-Gemeinschaft ein und liefert immer wieder beeindruckende Erweiterungen: Eine neue Metro-Mod fügt jetzt ein komplettes Schienensystem hinzu, das euch weit über den dreckigen Straßen durch Night City befördert. Sogar die gesperrten Stationen lassen sich jetzt betreten. Wir haben die Mod selbst ausprobiert und erklären euch, warum ihr sie unbedingt auf dem Schirm haben solltet, wenn ihr tiefer in das Cyberpunk-Feeling abtauchen wollt.

Das bietet die Metro-Mod

Was ist das? Diese Mod von NexusGuy999 fügt 19 handgebaute Metro-Stationen hinzu, an denen ihr in die NCART einsteigen könnt. Auf der Karte solltet ihr die Punkte leicht finden, es steht immer »Metro« dabei. Auf Schienen rauscht ihr dann durch die verschiedenen Viertel von Night City. Via Tastendruck wechselt ihr zwischen Third-Person- und Ego-Perspektive, wie bei Autofahrten.

Fahrt Auf solchen Schienen geht es querdurch Night City.

Aussicht In Charter Hill könnt ihr eine ziemlich luxuriöse Aussicht bewundern.

Station Insgesamt 19 Stationen hat der Modder von Hand gebaut.

In der Metro Auch das Innere der NCART passt optisch hervorragend zum Rest des Spiels.

Wie ist die Luft da oben? In NC wahrscheinlich ziemlich schlecht, aber dafür ist die Aussicht umso toller. Wir haben die Mod auf einem einigermaßen starken PC ausprobiert (RTX 3070) und hatten kaum Probleme mit aufploppenden Elementen oder Texturfehlern. Nur manchmal gibt's kurze Ruckler, die aber kaum auffallen. Das Spieler-Feedback zur Mod fällt bisher ebenfalls sehr positiv aus - schwere Bugs sind also nicht zu erwarten.

Von oben sieht man ganz deutlich, wie viel Design-Arbeit eigentlich in dieser Metropole steckt: Manchmal rattern wir über gewaltige Müllberge, dann fahren wir durch die Rauchwolken von Fabrikschloten, schließlich landen wir in den reichen Vierteln und gleiten zwischen gläsernen Wolkenkratzern hindurch. Viele Details erkennt man überhaupt erst aus dieser Perspektive - wahrscheinlich, weil eine Metro ursprünglich ja auch von CDPR geplant war. Schaltet unbedingt das fantastische Ingame-Radio an, dann könnt ihr richtig in die dichte Cyberpunk-Atmosphäre eintauchen.

Die Fahrten laufen in Echtzeit ab und ermöglichen euch, so lange aus dem Fenster zu starren, wie ihr wollt. Wer bei den Taxifahrten des Spiels immer sitzen geblieben ist, wird sich hier definitiv auch wohl fühlen. Leider konnten wir bisher nicht ausprobieren, wie die Mod im Regen aussieht (weil es in unserem Spielstand einfach nicht regnen wollte), aber bei Tag und bei Nacht ist die Aussicht wirklich cool:

Nacht In Night City wird es nie wirklich dunkel, dafür leuchten die Reklamen viel zu hell.

Dämmerung Im weichen Abendlicht haben wir einen perfekten Blick auf diese Statue.

Wo und wie kann ich das herunterladen? Ihr findet die Mod hier bei Nexusmods zum kostenlosen Download. Am besten ladet ihr sie manuell herunter und entpackt die Datei dann in eurem Cyberpunk-Ordner (da, wo ihr auch /archive findet). Beachtet außerdem, dass ihr vorher diese beiden Mods installiert haben müsst:

Wichtig: Aktuell führt die Mod offenbar dazu, dass die normale Schnellreise nicht mehr funktioniert. Deaktiviert sie also, wenn ihr wieder von blauem Punkt zu blauem Punkt springen wollt. In den Mod-Einstellungen könnt ihr übrigens auch anpassen, wie viel eine Fahrt kostet und wie schnell sich die Metro bewegt.

Noch mehr spannende Mods, die Cyberpunk 2077 etwa um ein besseres Schleichsystem bereichern, findet ihr hier im Video:

Cyberpunk 2077 - Mit diesen Mods holt ihr das Meiste heraus 10:26 Cyberpunk 2077 - Mit diesen Mods holt ihr das Meiste heraus

Was haltet ihr von der Metro-Mod? Hat euch das Fahrt-System gefehlt? Verhilt euch so etwas zu mehr Immersion? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!

zu den Kommentaren (63)

Kommentare(63)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.