Cyberpunk 2077: GOG leakt versehentlich Trophäen-Liste

Via GOG Galaxy wurden einige Achievements für Cyberpunk 2077 zu früh veröffentlicht. Darin stecken zwar keine echten Story-Spoiler, CDPR spricht dennoch eine Warnung aus.

von Stephanie Schlottag,
16.11.2020 11:08 Uhr

Cyberpunk 2077: Alles was ihr jetzt wissen müsst! 15:53 Cyberpunk 2077: Alles was ihr jetzt wissen müsst!

Da ist GOG Galaxy wohl versehentlich vorgeprescht: Auf der Plattform ist eine Liste mit Achievements und Trophäen für Cyberpunk 2077 aufgetaucht, die noch nicht veröffentlicht werden sollte. Entwickler CD Projekt Red reagiert mit einer Warnung an die Fans.

Spoiler-Warnung für den letzten Absatz: Wir listen die geleakten Achievements unten auf, geben aber vorher eine unübersehbare Warnung und verstecken sie hinter einem Kasten - wenn ihr wirklich gar nichts zum kommenden Rollenspiel wissen wollt, dann lasst den letzten Absatz einfach weg!

Leak indirekt durch CDPR bestätigt

Zwei wichtige Punkte deuten auf die Echtheit der Liste hin. Trotzdem solltet ihr den Leak (via Powerpyx) natürlich mit etwas Vorsicht betrachten, bis eine offizielle Bestätigung kommt - oder ihr die Achievements nach dem Release selbst anschauen könnt.

Die Quelle: GOG Galaxy gehört zu CD Projekt, daher ist sehr wahrscheinlich, dass die Informationen bezüglich der Achievements von Cyberpunk 2077 korrekt sind und versehentlich zu früh veröffentlicht wurden.

Die Reaktion des Entwicklers: Auch wenn es - wenig überraschend - keine offizielle Bestätigung von CDPR gibt, hat der Community Lead Marcin Momot trotzdem indirekt zugegeben, dass es sich um die echten Trophäen handelt. Allerdings seien glücklicherweise »keine echten Story-Spoiler« dabei, die stecken laut ihm in versteckten Achievements:

"Zum Glück sind die versteckten Achievements auch versteckt geblieben, also sollten keine heftigen Story-Spoiler im Umlauf sein. Trotzdem, es gibt ein paar, von denen wir gehofft hätten, dass sie bis zum Release unbekannt bleiben."

Link zum Twitter-Inhalt

Info-Schnipsel zum Gameplay

Der Release-Termin von Cyberpunk rückt näher, geplant ist er für den 10. Dezember 2020. Daher sollten Fans umso besser aufpassen, wenn sie nicht über Spoiler stolpern wollen. Wir fassen euch kurz zusammen, um was es in den Achievements geht, ohne ins Detail zu gehen.

Spoiler-freie Zusammenfassung: Die geleakten Achievements verraten etwas mehr über das Gameplay. Die meisten erhaltet ihr für bestimmte Waffen-Kunststücke oder für den Abschluss aller Quests in den einzelnen Stadtvierteln.

Was es mit den verstecken Achievements genau auf sich hat, ist noch nicht bekannt, höchstwahrscheinlich hängen sie aber mit wichtigen Entscheidungen im Spielverlauf und den unterschiedlichen Enden zusammen.

Was die Entwickler uns schon ganz offiziell über Cyberpunk 2077 verraten haben, hört ihr in unserem Podcast:

Plus-Podcast: CD Projekt beantwortet Fragen zu Cyberpunk 2077   46     26

Mehr zum Thema

Plus-Podcast: CD Projekt beantwortet Fragen zu Cyberpunk 2077

Leichte Spoiler-Warnung: Die geleakte Achievement-Liste

Warnung: der folgende Absatz enthält Spoiler

  • Platinum: Earn all other trophies in Cyberpunk 2077.
  • City Lights: Complete all gigs and NCPD Scanner Hustles in City Center.
  • Full Body Conversion: Install at least one implant in each system and body part.
  • Right Back At Ya: Kill or incapacitate an enemy who threw a grenade at you.
  • The Wandering Fool: Find all tarot graffiti.
  • Autojock: Buy all vehicles available for purchase.
  • Frequent Flyer: Find all fast travel dataterms.
  • Gun Fu: Kill or incapacitate 3 enemies in quick succession with a revolver or pistol in close combat.
  • Gunslinger: Shoot an enemy grenade in midair with a revolver.
  • Master Crafter: Craft 3 Legendary items.
  • I Am The Law: Complete all Cyberpsycho Sightings.
  • Mean Streets: Complete all gigs and NCPD Scanner Hustles in Heywood.
  • Little Tokyo: Complete all gigs and NCPD Scanner Hustles in Westbrook.
  • Christmas Tree Attack: Complete a Breach Protocol with a minimum of 3 daemons uploaded.
  • The Quick and the Dead: Kill or incapacitate 50 enemies while time is slowed.
  • Must Be Rats: Perform the Distract Enemies quickhack 30 times without drawing attention to yourself.
  • Breathtaking: Collect all items that once belonged to Johnny Silverhand.
  • The Wasteland: Complete all gigs and NCPD Scanner Hustles in the Badlands.
  • Daemon In The Shell: Kill or incapacitate 3 enemies with one "Detonate Grenade" quickhack.
  • Stanislavski's Method: Use a dialogue option related to V's life path 10 times.
  • Ten out of Ten: Reach the max level in any skill.
  • Rough Landing: While Berserk cyberware is active, perform a Superhero Landing to kill or incapacitate 2 enemies.
  • The World: Complete the main storyline.
  • Greetings from Pacifica!: Complete all gigs and NCPD Scanner Hustles in Pacifica.
  • The Jungle: Complete all gigs and NCPD Scanner Hustles in Santo Domingo.
  • True Soldier: Kill or incapacitate 300 enemies using ranged weapons.
  • True Warrior: Kill or incapacitate 100 enemies using melee weapons.
  • Two Heads, One Bullet: Kill or incapacitate 2 enemies with the same sniper rifle shot.
  • V for Vendetta: After reviving yourself with Second Heart, kill or incapacitate the enemy who killed you.
  • It's Elementary: Complete all gigs and NCPD Scanner Hustles in Watson.

zu den Kommentaren (119)

Kommentare(119)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.