GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

DayZ: Das größte Update des Jahres bringt einen Hauch Stalker-Feeling

Das Update 1.14 für das Survival-Spiel DayZ ist live und bringt viele spannende Neuerungen - darunter auch besonders gefährliche verseuchte Zonen.

von Dennis Zirkler,
30.09.2021 13:00 Uhr

Das postapokalyptische Zombie-Survival-Spiel DayZ hat sein größtes Inhalts-Update des Jahres 2021 erhalten. Das Update 1.14 ist seit dem Abend des 29. September 2021 live und führt zahlreiche spannende Neuerungen ein – welche das sind und was sonst noch in den Patch Notes steckt, verraten wir euch in diesem Artikel.

DayZ Update 1.14 bringt Stalker-Feeling

Verseuchte Zonen: Die größte und aufregendste Neuerung von Patch 1.14 dürften die neuen Verseuchten Zonen sein, die ab sofort überall in der fiktiven postsowjetischen Spielwelt Chernarus auftauchen können.

Von diesen gibt es zwei Arten: Statische Zonen bleiben an einem festen Ort und bieten hochwertigen Loot, während dynamische Zonen zufällig entstehen und die Beute im betroffenen Gebiet ebenfalls deutlich verbessern.

Wie die Zonen genau entstehen und warum ihr unbedingt einen NBC-Schutzanzug oder Gasmasken mitbringen solltet, seht ihr im Trailer zu Update 1.14:

DayZ - Trailer zu Riesen-Update 1.14 zeigt, wie die Spielwelt noch gefährlicher wird 2:05 DayZ - Trailer zu Riesen-Update 1.14 zeigt, wie die Spielwelt noch gefährlicher wird

Neben den Verseuchten Zonen erwarten euch außerdem folgende Neuerungen:

  • Neue Fallen: Für alle Hobbyjäger wurden drei neue Fallen eingebaut, mit denen sich jeweils ein bestimmtes Tier fangen lässt - eine größere Fischnetzfalle, eine kleine Fischflaschenfalle und eine Schlingenfalle. Außerdem gibt es mit dem Stolperdraht eine Falle, die gegen andere Spieler wirksam ist.
  • LE-MAS Gewehr: Das neue Sturmgewehr verwendet 5,56 x 45 mm Munition, bietet ein 25-Schuss-Magazin und Einzel-, Burst- und Automatikfeuer.

Das bislang größte Update des Jahres bringt nicht nur Neuerungen, sondern natürlich auch zahlreiche Balance-Anpassungen, Bugfixes und Technikverbesserungen. Die riesie Liste mit den vollständigen Patch Notes findet ihr auf der zweiten Seite dieses Artikels.

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (23)

Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.