Demon's Souls & Uncharted - So sähen die PS3-Spiele in 4k und 10k auf dem PC aus

Die Entwicklung des experimentellen PS3-Emulators RPCS3 geht voran. Neben Demon's Souls in 4k zeigt der Emulator seit Dezember auch, wie Uncharted - Drake's Fortune auf dem PC in einer Auflösung von 10k aussehen könnte.

von Mathias Dietrich,
04.01.2018 11:53 Uhr

Uncharted sah schon auf der PS3 beeindruckend aus. Der PS3-Emulator RPCS3 zeigt jetzt, wie das Spiel gar in ganzen 10k aussehen könnte.Uncharted sah schon auf der PS3 beeindruckend aus. Der PS3-Emulator RPCS3 zeigt jetzt, wie das Spiel gar in ganzen 10k aussehen könnte.

Schon seit mehreren Jahren entwickelt das Team um den RPCS3 einen experimentellen PS3-Emulator zu Forschungszwecken. Seit 2017 veröffentlichen sie zudem monatliche Fortschrittsberichte. Im Bericht vom Dezember 2017 zeigen sie erstmalig Ingame-Szenen von Uncharted auf dem Emulator. Und das dank einer kürzlich hinzugefügten Upscaling-Funktion sogar in stattlichen Auflösungen wie 10k. Außerdem verlinkte das Team ein Video, das zeigt, wie Demon's Souls in 4k aussehen könnte und das Ergebnis mit der PS3-Version vergleicht.

Spiele wie Uncharted: Drake's Fortune und Demon's Souls waren seinerzeit ein wichtiger Grund, sich eine PS3 zu kaufen. Heutzutage sehen die Originalversionen auf der PS3 aufgrund ihrer Auflösung etwas angestaubt aus. Der PS3-Emulator RPCS3 zeigt jetzt, dass das allerdings nur den Beschränkungen der Hardware geschuldet ist und nicht den Spielen selbst. Denn die Texturen sind vergleichsweise hoch aufgelöst. In modernen Auflösungen wie 4k oder gar noch mehr, zeigen die Spiele, wie viel Detailverliebtheit in ihnen steckt.

Emulatoren sind zwar per se nicht illegal, befinden sich aber in einer rechtlichen Grauzone. Urheberrechtlich geschützte Spiele dürfen in Deutschland ohne die Erlaubnis des Rechteinhabers nicht emuliert werden. Auch wer eine legale Originalversion der jeweiligen Software besitzt, kann sich durch solche Handlungen strafbar machen.

Demon's Souls in 4k

Der Youtube-Kanal BSoD Gaming stellt einen Direktvergleich von Demon's Souls an und demonstriert, wie das Spiel auf dem PC in 4k aussehen könnte:

Durch das viel schärfere Bild sieht das Spiel selbst heutzutage noch gut aus und man kann viele versteckte Details erkennen, die in der nativen 720p-Auflösung des Spiels untergehen. Als Beispiel veröffentlichten die Entwickler des Emulators ein Bild einer Eidechse, deren Kristallhaut erst in der höheren Auflösung zur Geltung kommt.

In 4k kann man erstmals erkennen, wie detailliert die Texturen von Demon's Souls sind.In 4k kann man erstmals erkennen, wie detailliert die Texturen von Demon's Souls sind.

Uncharted mit Ultra Widescreen und in 10k

Wer Uncharted: Drake's Schicksal in 4k spielen will, kann das dank der Uncharted - Nathan Drake Collection auf der PS4 tun. RPCS3 geht allerdings noch einen Schritt weiter, und zeigt, wie das Spiel einmal in einer Ultra-Widescreen-Auflösung und einmal in 10k aussehen könnte. Das läuft keineswegs spielbar - auf dem Emulator gleicht das Spiel selbst in "nur" 4k eher einer Diashow - sieht aber dennoch beeindruckend aus.

In einer Ultra-Widescreenauflösung hätte man einen guten Überblick über die Atmosphärischen Level des PS3-Indiana Jones.In einer Ultra-Widescreenauflösung hätte man einen guten Überblick über die Atmosphärischen Level des PS3-Indiana Jones.

So würde Uncharted 1 in 10k aussehen. Spielbar läuft das allerdings nicht.So würde Uncharted 1 in 10k aussehen. Spielbar läuft das allerdings nicht.

Offiziell werden beide Titel wohl nicht auf dem PC erscheinen. Trotz des Alters ist gerade Uncharted noch ein wichtiges Spiel für Sony und wohl auch ein Grund, der manch Spieler zur PS4 bewegt. Außerdem ist Sony nicht dafür bekannt selbst gepublishte Exklusivtitel für die Playstation auch auf anderen Plattformen zu erlauben.

Persona 5 auf dem PC?: Atlus geht gegen PS3-Emulator vor und deutet Persona 5 für PC an

GameStars 2017 - Mitmachen, abstimmen und abräumen!

Abstimmen und abräumen!

Was sind die besten Spiele des Jahres 2017? Das wollen wir von euch wissen und starten deshalb die große Abstimmung zu den GameStars 2017. Ihr bestimmt, welche Titel als Sieger vom Platz gehen und entscheidet außerdem über den Fail des Jahres 2017.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel, bei dem ihr Amazon-Gutscheine und als Plus-User sogar eine von zwei Grafikkarten im Star-Wars-Look oder das Hardcore-Retro-Spiel Cuphead abräumen könnt! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.



Jetzt mitmachen, abstimmen und gewinnen! Zur GameStars-Abstimmung 2017


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen